Hörspiel-Paradies

Hörspiel-Paradies » Benjamin Blümchen » Videobereich » Kinofilme » 01 - Der Film » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Coverflow wird geladen
001

001 - Der Film
Coverflow wird geladen


Erscheinungsdatum:01.08.2019
Länge:ca. 91 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
6.00
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Herr Tierlieb, der Zoodirektor von Neustadt, hat Sorgen weil er dringend Geld für Reparaturen im Zoo braucht. Benjamin Blümchen und sein Freund Otto wollen helfen. Doch der Bürgermeister hat die gewiefte Zora Zack engagiert, die den Zoo zum neuen Prestige-Objekt von Neustadt machen soll. Eigentlich aber hat Frau Zack ein anderes Ziel. Ob Otto und Benjamin es schaffen, ihre Pläne zu vereiteln?

Rollen & Synchronsprecher

Tiere mit Namen

#Alarmanlage, #Applaus, #Auto, #Ballon, #Bett, #Boot, #Bürgermeister, #Dunkelheit, #Eis, #Elefantenhaus, #Entführung, #Ferien, #Fernglas, #Foto, #Hafen, #Handy, #Instrument, #Interview, #Kamera, #Lieder, #Motorroller, #Musik, #Nacht, #Neustadt, #Rathaus, #Rede, #Reporter, #Roboter, #Schiff, #Schlafen, #Schlüssel, #Schnarchen, #See, #Singen, #Sommer, #Spielplatz, #Telefongespräch, #Tiere, #Unfall, #Verbrechen, #Verfolgungsjagd, #vermisst, #Video, #Weinen, #Zeitung, #Zoo, #Zuckerstückchen
Zum Ende der Seite springen 01 - Der Film
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Al_Stone
Käfige für Mensch und Tiere!


images/avatars/avatar-483.jpg

Dabei seit: 14.06.2011
Beiträge: 2.949
Spiel-Beiträge: 1064
Herkunft: Wiesbaden

1. Experte: Bibi Blocksberg



Durch mein Posting vor ein paar Jahren entstand hier der Thread "moderne Technik in den Kiddinx-Hörspielen".

Auslöser war, dass ich es nicht so schön fand, dass Marita einen MP3-Spieler hat.

Ich empfinde also ziemlich so wie du auch, FamSchroeter99.

Aber, dass die Serien nicht zwanghaft in den 80ern steckenbleiben können, sehe ich schon ein.
Dass Vater Bernhard mit Navi fährt, passt gar nicht in mein Bibi-Weltbild; ich kann mir dafür bestens vorstellen, wie er hinter der Landkarte verschwindet und sie unter Fluchen versucht wieder zusammenzufalten.

Die Handys gefallen mir auch nicht; gut wenn der Bürgermeister eines hat - oder Karla Kolumna arbeitsbedingt. Aber die Kinder?!

Eines unserer 10 künftigen Hörspiele habe ja ich geschrieben... Ich habe es im Zeitgeist der ersten Folgen gelassen Zwinker

__________________
"Und was machen wir jetzt?"
-
"Ich leg mich hin und wein' ein bisschen!"
20.05.2020 20:01

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar-2551.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 3.347
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???



Ich habe den Film nun an 3 Tagen geschaut. Immer ein Stück, weil ich A) wissen wollte, wie der nun ist und B) es einfach nicht so lange am Stück ausgehalten habe. Traurig

Der Film selbst könnte in vielen Punkten ganz nett sein, macht sich aber selbst komplett kaputt. Das fängt schon beim Inhalt an, der wirklich viel zu dünn ist. Dieser hätte ohne lange Kürzungen in eine 20 Minuten TV-Folge gepasst. Hinzu kommt, dass der Film eigentlich "Otto - Der Kinofilm" heißen müsste, denn dieser ist klar als führende Hauptfigur zu benennen, wobei der Elefant hier nur eine Form des Sidekicks einnimmt. Die Animation von Benjamin und die Anpassung an die realen Darsteller ist oft zu unnatürlich. Ich erwarte kein Disney-Standard, aber ein Hauch mehr Arbeit hätte man investieren müssen. Die obere Ansicht des Zoos ist eigentlich sehr schön gelungen, aber wenn man bei 90% des Filmes sieht, dass die Schauspieler vor einer grünen Wand stehen, ist das eigentlich völlig am Produkt vorbei gearbeitet. Die Hintergründe waren wirklich peinlich. Ansonsten bleibt eigentlich nur noch Jürgen Kluckert zu bedauern, dass er den früher cleveren und liebenswerten Elefanten nur noch als dummen, tollpatschigen Elefanten mit Baby-Lauten sprechen darf. Er kann es anders, wie wir ja von früher kennen, darf es aber wohl leider nicht. Etwas gestört hat mich auch Karla Kolumna. Ich empfinde sie als perfekt gecastet, optisch war das auch völlig in Ordnung, aber ihre Rolle war so gar nicht "Feuer und Flamme". Keine Sensationen, kein Humor, keine emotionale Bindung zu Benjamin und irgendwie zu zahm. Schade. Und den Abschlusstanz hätten sie sich sparen können, denn der war richtig unangenehm mit anzusehen, da nicht einmal alle Statisten die gleichen Bewegungen machen konnten. Uff.

Positiv bleibt tatsächlich der Cast in Erinnerung und die verwendete, erste Titelmusik. Das ist aber zu wenig. Im Grunde würde ich sagen, da hat jemand ein Drehbuch geschrieben und Regie geführt, der vorher noch nie Benjamin Blümchen gehört hat. Potenzial war da, dramaturgisch ist es aber fast eine glatte Nullnummer gewesen.

1/10 Punkten
28.06.2020 19:12

FamSchroeter99 ist männlich FamSchroeter99
Punkerhexe


images/avatars/avatar-2512.jpg

Dabei seit: 21.04.2013
Beiträge: 2.277
Spiel-Beiträge: 13

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



Stimme ich dir zu. Hätte Elfie Donnelly den Kinofilm geschrieben oder auch gemacht, wäre es einer der besten gewesen. Sehr schade, dass Elfie sich komplett zurück gezogen hat. Unglücklich

Ein Kinofilm in Elfies Zeiten wäre genial gewesen. Verliebt
28.06.2020 19:42

Benimaru ist männlich Benimaru
Blauer Töröö


images/avatars/avatar-878.png

Dabei seit: 30.05.2014
Beiträge: 132
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Sachsen Anhalt

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Benimaru:

Aber Elfie Donnelly hat das Buch hier doch mitgeschrieben oder? Steht Unlust oben.
28.06.2020 20:04

Al_Stone
Käfige für Mensch und Tiere!


images/avatars/avatar-483.jpg

Dabei seit: 14.06.2011
Beiträge: 2.949
Spiel-Beiträge: 1064
Herkunft: Wiesbaden

1. Experte: Bibi Blocksberg



Zitat von Benimaru:
Aber Elfie Donnelly hat das Buch hier doch mitgeschrieben oder? Steht Unlust oben.


Ist mit "Buch" denn Drehbuch gemeint?

Also eigentlich heißt "Buch" in diesem Kontext, dass der Film durch die Idee/Vorlage dieser Person entstand. Das muss kein direktes Mitwirken am Filmprojekt bedeuten.

Wenn der Film "Des Kaisers neue Kleider" herauskommt, muss da dann stehen "Buch: Hans Christian Andersen".
Wer das Drehbuch schrieb, ist eine andere Frage.

__________________
"Und was machen wir jetzt?"
-
"Ich leg mich hin und wein' ein bisschen!"
28.06.2020 21:11

Boris-Baby ist männlich Boris-Baby
Karo Töröö


images/avatars/avatar-2545.jpg

Dabei seit: 13.10.2018
Beiträge: 534
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen



Mit Buch ist schon Drehbuch bzw Dialogbuch gemeint. Das andere wäre die Buch-Vorlage (wie bei den drei ???).

Ich müsste nachschauen, wie es genau formuliert ist, aber in den Credits heißt es sinngemäß "Buch von Bettina Börgerding auf Basis der Charaktere von Elfie Dennelly" (oder so ähnlich).
28.06.2020 21:36

Al_Stone
Käfige für Mensch und Tiere!


images/avatars/avatar-483.jpg

Dabei seit: 14.06.2011
Beiträge: 2.949
Spiel-Beiträge: 1064
Herkunft: Wiesbaden

1. Experte: Bibi Blocksberg



Ich weiß noch, wie im Abspann des Tigerenten-Clubs auch stand:
"Buch: Janosch"

Und damit war wohl kaum ein Drehbuch gemeint. Sondern - wie du sagst - die Vorlage ("nach einer Idee von...")

Wer das Drehbuch des Benjamin-Films schrieb, weiß ich nicht.
Also diesbezüglich will ich garantiert nix besser wissen. Happy

__________________
"Und was machen wir jetzt?"
-
"Ich leg mich hin und wein' ein bisschen!"
28.06.2020 22:07

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Benjamin Blümchen » Videobereich » Kinofilme » 01 - Der Film
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH