Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Synchronsprecher » Wie merkt ihr euch Sprecher? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Wie merkt ihr euch Sprecher?
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373
Baron




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 5.222
Spiel-Beiträge: 841

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi Blocksberg


Wie merkt ihr euch Sprecher?

Wie merkt ihr euch, welcher Sprecher welche Stimme hat, welcher Sprecher welche Rolle(n) spricht, welche Stimme welche Rolle hat, welche Sprecher in welchen Produktionen mitwirken?

Macht ihr das unwillkürlich oder absichtlich? Macht ihr das überhaupt? Habt ihr besondere Techniken? Wie lange merkt ihr euch solche Sachen? Was könnt ihr euch am besten merken, was schlechter?
18.01.2020 23:10

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar-2559.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 16.026
Spiel-Beiträge: 2046
Herkunft: Geldern

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Naja, also ich merke mir vor allem nur sehr markante Stimmen.
Und da auch oft die, die ich als Kind schon gehört habe.
Entweder habe ich sie mir damals besser eingeprägt oder aber heute sind die Stimmen zu ähnlich und weniger markant. Rotwerd
19.01.2020 00:27

BrigitteBlocksberg ist weiblich BrigitteBlocksberg
Althexe


images/avatars/avatar-1115.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 2.685
Spiel-Beiträge: 24
Herkunft: Hildesheim

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina



Also ich kann mir nicht immer die Namen merken. Aber ich erkenne in Filmen häufig die Stimmen wieder. 'Ach das ist ja die Stimme von Holger' , oder so. Innerhalb unterschiedlicher Hörspielserien fällt mir das natürlich auch auf

__________________
Ruhe! Beim Nachrichten lesen möcht ich nicht gestört werden

Der Schiedsrichter richtet schied!

Halt oder ich hexe
19.01.2020 09:23

Sepithane ist weiblich Sepithane
Ausmaljunkie :)


images/avatars/avatar-2560.jpg

Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 2.311
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: NRW

1. Experte: Hanni und Nanni
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



Bei mir ist es eher unbewusst. Bei Filmen erkenne ich dann oft die Stimme wieder und denke, das ist der oder die Sprecherin von einem Hörspiel.
Gezielt merke ich mir aber keine Sprecher, da gucke ich oft im Internet nach.
Meine Lieblingssprecher erkenne ich aber sofort wieder ohne nach zu gucken.
19.01.2020 17:27

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Junghexe


images/avatars/avatar-2136.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 1.355
Spiel-Beiträge: 6
Herkunft: Schleswig-Holstein

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!



Ich hab das öfter, dass mir Stimmen in Serien / Werbung / Filmen total aus Hörspielen bekannt vorkommen, ich aber nicht auf den Sprecher komme. Letztens bei die Höhle der Löwen zB, die Sprecherin der Vodafone-Werbung davor immer, dieses „weiterhin Giga-Unterhaltung“, die Stimme kenne ich ziemlich sicher. War erst bei Rhea Harder, passt aber nicht so ganz. Genauso in X-Factor - Das Unfassbare bei der Folge mit der Krankenschwester, die einen Toten sieht, den außer ihr niemand wahrnimmt, da kommt mir die deutsche Stimme der Protagonistin auch verdammt bekannt vor. Könnte Dorette Hugo (Tina/Brittany) sein, halt erheblich jünger als heute logischerweise Zwinker

Bei manchen Hörspielen finde ich es verdammt schwierig, die Charaktere auseinanderzuhalten. Weibliche Stimmen kann ich meistens sehr gut voneinander unterschieden, bei Männern / Jugendlichen tue ich mich deutlich schwerer. Wobei es auch bei den drei !!! mehr als 50 Folgen gebraucht hat, um Kim und Marie wirklich gut voneinander trennen zu können. Hilfreich ist für mich schon mal, wenn das Männer-Frauen-Verhältnis im Cast eines Hörspiels ausgeglichen ist und das ist auch der Grund, weshalb ich mich mit Hanni und Nanni recht schwer tue, weil da fast nur Frauen mitsprechen.

Markante Stimmen kann ich fast immer sofort identifizieren (Judy Winter, Regina Lemnitz, Stephanie Kirchberger, bei den Männern steht ganz vorne tatsächlich Christian Rudolf, dem ich es nie abnehme, wenn er mal ne „gute“ Rolle spricht, Holger Mahlich und Andreas von der Meden würd ich auch dazuzählen und sicher noch einige andere). Ansonsten ist für mich aber auch nicht extrem wichtig, welcher Sprecher das gerade ist, sondern vor allem, ob die Leistung gut ist und er/sie den Text spielt oder nur hörbar vom Blatt abliest (Nick Voss *hust *hust*).

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
24.04.2020 12:44
24.04.2020 12:45

Retro ist männlich Retro
Blauer Töröö


images/avatars/avatar-2569.jpg

Dabei seit: 09.09.2020
Beiträge: 117
Spiel-Beiträge: 46
Herkunft: Wittgenstein (Westfalen)

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Benjamin Blümchen


RE: Wie merkt ihr euch Sprecher?

Zitat von Mikosch373:

Macht ihr das unwillkürlich oder absichtlich? Macht ihr das überhaupt? Habt ihr besondere Techniken? Wie lange merkt ihr euch solche Sachen? Was könnt ihr euch am besten merken, was schlechter?


So lange mach ich das noch nicht. Seit wann? Vielleicht seit 2013? Ich benutze das alte Spiel der Eselsbrücken.

Beispiel Frank Glaubrecht

Serie "Simon & Simon" -> Schauspieler "Gerald McRaney" -> Stimme "Frank Glaubrecht" -> Charakter "John Sinclair Edition 2000"

In der Synchronkartei schaue ich nach, welche deutsche Stimme den Schauspieler synchronisiert hat, und dann vergess ich es nicht mehr.

a) Markanz
b) Geschmack
c) Wiedererkennungswert

Diese 3 Aspekte müssen vorhanden sein.

Es kommt natürlich auch vor, dass Hörspielsprecher nur Hörspielsprecher sind, deshalb würde ich Hörspielsprecher nicht automatisch als Synchronsprecher setzen und umgekehrt, ich wüsste z.B. nicht, in welchem Hörspiel meine Nr 1 Synchronstimme "Klaus Kindler" gesprochen hätte. Kindler war die langjährige Stimme von Clint Eastwood. Zuletzt in "Space Cowboys", dann starb er 2001.

__________________
Ohne ein gutes Hörspiel ginge ich mir "heute" selbst mächtig auf den Senkel

09.09.2020 20:56

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 226
Spiel-Beiträge: 140
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina



Zitat von BrigitteBlocksberg:
Aber ich erkenne in Filmen häufig die Stimmen wieder. 'Ach das ist ja die Stimme von Holger' , oder so. Innerhalb unterschiedlicher Hörspielserien fällt mir das natürlich auch auf

So geht es mir auch immer. Aber ehrlich gesagt kenne ich die Namen der meisten Sprecher nicht, weil ich mich dafür nicht wirklich interessiere. 🙈

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
10.09.2020 08:08

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Synchronsprecher » Wie merkt ihr euch Sprecher?
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH