Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Bibi und Tina » Bereits erschienene Hörspiele » Hörbücher » 002 - Die ungarischen Reiter » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014

002 - Die ungarischen Reiter



Erscheinungsdatum:10.09.2010
Länge:ca. 150 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Gelesen von:Sascha Rotermund
Ø Bewertung:
7.44
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Bibi und Tina sind begeistert: endlich wieder Ferien auf Gestüt Szendrö! Aber wo ist Bibis Freund Mikosch? Nach einem Streit mit Janosch ist er mit einer Gruppe von Csikós, ungarischen Reitern und Pferdehirten, durchgebrannt. Für Bibi und Tina steht fest: Sie müssen ihn finden! Als die beiden Freundinnen Mikosch in der weiten Puszta endlich aufspüren, hat er große Sorgen: Zwei der Csikós sind wegen Verdachts auf Wilderei verhaftet worden. Wie lässt sich nur ihre Unschuld beweisen? Die drei begeben sich auf eine abenteuerliche Spurensuche...

Rollen & Synchronsprecher

Tiere mit Namen

Hexsprüche
nicht abgeschickt Eene Meene Tier in Nöten, die drei Männer sind jetzt... Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene eingekesselt, mit dem Lasso selbst gefesselt. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene scharf gezackt, das Zelt ist blitzschnell eingepackt. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene kein Gebell, Reifenspuren leuchtet hell. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene Schach und Matt, alle Reifen sind jetzt platt. Bibi Blocksberg
#Ferien, #Reise, #Streit, #Ungarn
Zum Ende der Seite springen 002 - Die ungarischen Reiter
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.946
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Maerika:

Ich habe das Hörbuch nun auch gehört und bin richtig froh darüber.
Bei Bibi und Tina kannte ich ja nur das Hörbuch "Der wilde Hengst" und dieses hat mich sehr abgeschreckt.
Daher bin ich froh, dass ich dieses ausprobiert habe, denn dieses Hörbuch ist wirklich gut gemacht, spannend erzählt und bietet eine wunderschöne Atmosphäre!

Zur Story:
Was passiert, wird ja schon im ersten Beitrag beschrieben. Allerdings muss man sagen, dass Bibi und Tina Mikosch erst nach ca. einer Stunde Spielzeit treffen und daher ist die Spannung, was mit ihm los ist und ob sie ihn finden durch das Lesen des Inhaltes ein wenig geschwächt. Dennoch hört man gerne zu und ist gespannt, wo sie denn Mikosch finden, wie sie den Reitern helfen usw.
Zudem gibt es noch genug andere Geschehnisse, die für Spannung sorgen (Wetter spielt verrückt usw.)!
Interessant fand ich auch, dass das Hörbuch nach der Folge "Wölfe in der Puszta" spielt, da sie dort schon Schneeball haben und dieser auch eine wichtige Rolle inne hat.
Noch als Nebeninfo: Alex muss leider büffeln und darf daher nicht mit, daher gibt es auch keine nervigen Eifersuchtsszenen!

Zum Hörbuch:
Ich mag Hörbücher ja an sich sehr gerne, und daher habe ich auch gegen dieses Hörbuch nichts. Es ist alles sehr ruhig gehalten und daher zum Einschlafen oder Entspannen angenehmer, als die Hörspiele. Auch im Vergleich zu den Bibi Blocksberg Hörbüchern ist dieses hier sehr viel ruhiger, was sowohl negativ als auch positive Gründe bzw. Auswirkungen hat:
Negativer Grund der ruhigen Wirkung: Der Erzähler verleiht leider nicht jeder Person einen anderen Stil, daher ist es zwar ruhig, aber schwer zu unterscheiden und macht nun mal im Vergleich zu Bibi Blocksbergs Hörbüchern weniger Spaß beim Zuhören..
Positive Auswirkung: Dafür schreit der Erzähler auch nicht so rum und es ist nun mal angenehmer zu hören, da manche Bibi Blocksberg Hörbücher nun einmal durch gewisse Hexen ziemlich kreischend werden.

Naja, das ist Meckern auf hohem Niveau, an sich ist das Hörbuch super schön und ich bereue es nicht, es geholt zu haben!
Wer ein Hörbuch von Bibi und Tina ausprobieren möchte, sollte eher dieses nehmen, als der wilde Hengst.
02.01.2013 15:45

Romy ist weiblich Romy
Weihnachtsstimmung <3


images/avatars/avatar-1990.jpg

Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 2.664
Spiel-Beiträge: 462



Also Maerika hat wieder einmal alles auf den Punkt gebracht, was es zu sagen gibt. Thumb Up Das Hörbuch ist wirklich spannend gemacht und durch die ruhige Art des Sprechers sehr gut zum Hören vor dem Einschlafen geeignet.

Eine Sache die Maerika schon angesprochen hat, stört mich aber: Sascha Rotermund spricht alle Personen gleich, sodass man sich ziemlich konzentrieren muss um den Faden nicht zu verlieren und um zu verstehen, wer gerade spricht. Im Gegensatz zu Alexandra Wilcke, die die Bibi-Hörbücher liest, kann ich Sascha Rotermund eher nicht zuhören, wenn ich gleichzeitig etwas anderes mache, auf das ich mich auch ein bisschen konzentrieren muss. Rotwerd
Man könnte ja auch die Charaktere individuell gestalten ohne gleich herumzuschreien Roll Eyes . Trotzdem macht er es nicht schlecht, wie ich finde.

Die Story an sich gefällt mir eigentlich auch. Eigentlich bin ich ja kein großer Fan der Ungarn-Folgen, da ich dem Charakter von Mikosch einfach nichts abgewinnen kann. Nur die "Wölfe in der Puszta" -Folge mochte ich aufgrund der winterlichen Atmosphäre und der Tatsache, dass Mikosch offenbar Deutsch geübt und seinen furchtbar nervigen Akzent abgelegt hat. In der Wölfe-Folge und in diesem Hörbuch ist er auch endlich nicht mehr so dämlich und kindisch dargestellt, sodass ich mich nicht bei jedem seiner Sätze fragen musste, was Bibi mit dem Jungen mit dem Niveau eines Dreijährigen eigentlich anfangen will. Roll Eyes
Besonders Bibis und Tinas Wanderritt gefällt mir. Schön eine solche Freundschaft, für die man eine tagelange Reise in dieser Hitze in Kauf nimmt.

Fazit: Trotz meiner Abneigung gegen die Ungarn-Folgen eine schöne Geschichte, vorgelesen in der typischen ruhigen Art von Sascha Rotermund, die man immer wieder gut hören kann.
29.06.2013 13:16

Shaina ist weiblich Shaina
blub


images/avatars/avatar-1475.jpg

Dabei seit: 18.02.2014
Beiträge: 282
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Das Hörbuch hatte mir sehr gut gefallen. Hab es schon vor einer Weile gehört, gleich nach "Schatten über dem Martinshof". Ich fand die Handlung sehr schön gestaltet und umgesetzt und war auch durchaus spannend, da ich die Inhaltsangabe vorher nicht gelesen habe, wusste ich auch noch nichts Fettes Grinsen

Hatte mich aber schon gefragt, wieso sie einen männlichen Sprecher gewählt haben. Auch wenn seine Stimme Einen schönen Klang hat, kam es mir anfangs nicht sehr passend vor.
20.02.2014 17:47

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 7.818
Spiel-Beiträge: 975

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Finde das Hórbuch auch sehr toll - eigentlich das beste.Finde es durchgehend interessant, schön ist, dass es in Ungarn Verliebt spielt, die Geschichte ist gut umgesetzt undder Spreche macht das eibfach super - und meiner Meinung nach auch besser als die Sprecherin der BibiHörbücher, auch wenn die auch gut ist.
21.02.2014 15:18

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Bibi und Tina » Bereits erschienene Hörspiele » Hörbücher » 002 - Die ungarischen Reiter
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH