Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 146 - Der Biss der Bestie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226
227

146 - Der Biss der Bestie



Erscheinungsdatum:06.05.2011
Länge:ca. 57 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
7.13
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Zugegeben das Säbelzahntigerskelett mit den riesigen Fangzähnen im Naturkundemuseum von Rocky Beach sieht sehr bedrohlich aus. Aber dass es nachts durch die Gegend spukt, kann Justus nun wirklich nicht glauben! Wer oder was treibt dann sein Unwesen im "Geistermuseum", wie der Ort von den Nachbarn schon genannt wird? Die drei ??? gehen den Spuren nach. Und entdecken das Unfassbare...

Rollen & Synchronsprecher

#Amerika

#Auto

#Blaulicht

#Dunkelheit

#Eis

#Essen

#Garten

#gefesselt

#Hund

#Kamera

#Katze

#Küche

#Museum

#Nacht

#RockyBeach

#Schmerzen

#Schrottplatz

#Spiel

#Telefon

#Telefongespräch

#Tiere

#Verletzung

#Visitenkarte

#Wohnwagen


Zum Ende der Seite springen 146 - Der Biss der Bestie
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lord JIckledy ist männlich Lord JIckledy
I didn 't say that !!!


images/avatars/avatar_30-1230.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 705
Spiel-Beiträge: 441
Herkunft: dortmund

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Die drei ???



und hat sie schon jemand gehört? werde sie wohl erst morgen kaufen können, wenn alles so klappt, wie ich mir das vorstelle Happy

__________________
"auch anarchisten kämmen nachts heimlich ihr haar"
06.05.2011 17:41

Biggi ist weiblich Biggi
Grauer Töröö




Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 89
Spiel-Beiträge: 0



Habe die Folge nun gehört.
Sie ist okay. An einigen Stellen zum Schmunzeln.

Insgesamt würde ich eine 3 + vergeben
07.05.2011 15:07

Wernerbros ist männlich Wernerbros
Yeah... I'm the Urmeli


images/avatars/avatar-3187.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 5.610
Spiel-Beiträge: 716
Herkunft: Spiesen Elversberg

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von Wernerbros:

Ich hab die Folge zwar schon, aber leider noch nicht gehört. Wird wohl heute noch kommenHappy

So ich hab die Folge nun bei meiner kleinen Sonntagsfahrt gehört und sie hat das Buch an Langeweile sogar noch übertroffen.

Die beste Stelle mit der Motorrad Verfolgungsjagd wurde sogar komplett weggelassen...und die Geschichte ist ungefähr so spannend wie ne Big Brother Folge Traurig .

Ich vergebe eine 4 Minus!

__________________
"Das Leben ist wie eine Kamera: Fokussiere dich auf das Wichtige, halte die guten Momente fest, entwickle dich aus den Negativen und wenn etwas nicht gelingt, nimm eine neue Perspektive ein."
08.05.2011 11:49
08.05.2011 17:28

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar_5-2818.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 4.182
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???



Also mir hat die Folgen dann doch recht gut gefallen. Die Story war nicht die Beste und man hätte da sicherlich viel mehr draus machen können, aber es war sehr unterhaltsam und die Zeit verflog im nu.

Würde der Folge die Note 2- geben Happy
09.05.2011 16:43

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



Mir hat die Folge echt gut gefallen.
Hat mich ja teilweise ein wenig an "Nachts im Museum" erinnert Fettes Grinsen
Die drei ??? als Babysitter war sehr unterhaltsam- da konnte man schon ein paar Mal grinsen Hasenzähnchen .
Interessant auch Justus' Art das Spiel "Schere Stein Papier" zu spielen:
"Was soll das sein?" (Peter)
"Ein Fragezeichen. Und ein Fragezeichen gewinnt immer." Fettes Grinsen

Ich mochte die Stimmung der Folge einfach sehr gern,
langweilig wurde sie in meinen Ohren an keiner Stellle.
Die Auflösung fand ich auch gelungen.
24.03.2016 11:32
24.03.2016 11:33

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 7.119
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Bewertung von Mangobanane:

Kari Erlhoffs zweiter Versuch, eine anständige Geschichte für die drei ??? zu verfassen, nach dem höchstens mäßig unterhaltendem "Tödlichen Eis" (142). "Biss der Bestie" ist sicherlich nicht ganz so vorhersehbar wie ihr Erstlingswerk, dafür ist die Story aber umso einfacher und grob gesagt schlicht banaler präsentiert. Zu fast keinem Zeitpunkt wird versucht, richtig Spannung aufzubauen. Das funktioniert allerdings hier ziemlich gut. Folge 146 ist eine sehr leichte Folge, bei der Unterhaltung und Humor mehr im Vordergrund stehen als Action, Spannung und Grusel, man muss sich nur drauf einlassen können. Langweilig wird es durch den guten Ausgleich trotzdem nicht.
Ich habe allerdings ein Problem damit, Christian Rudolf in der Rolle eines "Guten" zu erleben. Seine Stimme ist einfach prädestiniert dafür, einen Verbrecher zu mimen und meistens wird das ja auch so genutzt und man merkt einfach, dass er sich in solche Rollen deutlich besser versetzen kann. Wenn er die Kinder zurecht weist, schwingt da immer unbeabsichtigt eine gewisse Strenge mit. Das ist nicht gleichbedeutend mit einer schlechten Sprecherleistung selbst, sondern einfach eine Fehlbesetzung des entsprechenden Charakters. Die "Hundefutter"-Szene ist köstlich Fettes Grinsen

Fazit: Leichte, wenig komplexe Unterhaltung, die nie den Anspruch hat, unfassbar unheimlich/spannend zu sein und trotzdem funktioniert.
8 Punkte (2 bis 2+)

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
04.06.2018 20:03

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Meine liebste Folge! Das ist das erste Hörspiel, mit dem meine Hörspiel-Leidenschaft erweckt wurde. Davor hab ich nur so Hotzenplotz und Das kleine Gespenst gehört.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
30.09.2022 21:40

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.716
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Die drei Fragezeichen - Der Biss der Bestie (146)

Der Titel ist nicht nur absolut klangvoll, sondern auch sehr verheißungsvoll, das Cover ist schön düster und der Klappentext verspricht ein ernsteres „Nachts im Museum“. Nur dass Oliver Rohrbeck da wahrscheinlich nicht den Nachtwächter geben wird.

Der Anfang mit dem Museumsbesitzer, der wegen einer seltsamen Bisswunde ins Krankenhaus kommt, ist sehr interessant. Die Kinder hätte ich jetzt nicht gebraucht, aber sie stören nicht allzu sehr und bringen ein paar Details besser zur Geltung. Bestimmt haben ihre Versprecher auch einen bestimmten Grund.

Justus hätte wohl besser mal die neue Benjamin-Blümchen-Folge gehört und sich vor Scam und bösen Staubsaugervertretern warnen sollen, denn er lässt sich einfach so in einen Job als Babysitter reinquatschen und zieht Peter und Bob auch noch mit rein. Peter und Bob sind natürlich sauer, aber leider gewinnt Justus gegen ihn Stein, Schere, Papier. Mit unlauteren Mitteln zwar, aber gerade durch den Fragezeichen-Move wird die Szene noch cooler.

Der verschrobene Wissenschaftler, der die drei Detektive empfängt, trägt sehr zur Atmosphäre bei und die kleine Absprache zwischen Justus und Bob sorgt für einen weiteren Lacher. Peter, der den Kindern Hundefutter auftischt, ist aber auch der Hammer. Er scheint den gleichen Elan zu haben wie ich, wenn ich früher auf Kinder aufgepasst habe. Und Tierfutter wird öfter mal mit Menschenessen verwechselt, ich könnte da Geschichten erzählen... Fettes Grinsen

Wie Peter die Kinder dazu bringt, weiter zu puzzeln und die drei in Ruhe zu lassen, mag ich sehr und überhaupt finde ich das Babysitten längst nicht so nervig wie das wohl in anderen Serien der Fall wäre. Vielleicht liegt es daran, dass sowohl Justus, als auch Peter und Bob absolut keinen Bock darauf haben und die Dialoge dementsprechend sind. Auch machen sie es irgendwie zu einem Spiel, sich aus der Affäre zu ziehen.

Warum die drei Detektive den Hund aber in die Küche sperren, verstehe ich nicht. Der Hund muss ja nicht auf ihnen liegen, aber in der Küche eingesperrt zu sein, finde ich für ein Tier nicht so schön. Da hätte ich mir gerade bei Peter etwas mehr Sensibilität gewünscht. Die Nachtszene ist dennoch atmosphärisch und spannend.

Die anschließende Verfolgungsjagd hätte ich gern miterlebt, auch wenn nach dem Ausruf „Den schnapp ich mir!“ ja schon klar war, wie die Sache ausgeht. Wenigstens sieht er, wo der Einbrecher abbiegt, und kann Justus später einen Hinweis auf den DeLuca Drive geben. Peter allein im Museum ist auch interessant, aber er wirkt in der Folge sehr ungeduldig, was den Hund angeht.

Während es bei Peter spannend wird, schwenkt die Erzählung zu Justus und Bob und wir erleben einen kleinen Streit zwischen Justus und Jackall Madson, einem konkurrierenden Schrotthändler, mit. Ich mag sowas, weil es Rocky Beach belebt, auch wenn es wahrscheinlich nur in der Folge ist, weil es eine Bewandtnis hat. Justus teilt aber auch richtig aus… Fettes Grinsen

Die Auflösung ist okay, aber begeistert bin ich davon nicht. Das Entsetzen von Justus, Peter und Bob, dass Tante Mathilda keinen Kirschkuchen, sondern Apfelkuchen gebacken hat, ist dafür sehr greifbar und irgendwie süß. „Aber wir essen nie Apfelkuchen, wir essen Kirschkuchen!“

Insgesamt ist die Folge falltechnisch zwar eher schwach, sie punktet aber durch die Atmosphäre und noch mehr durch viele Lacher. Ich habe auch das Gefühl, dass das mehr im Vordergrund steht als der Fall selbst. Ich weiß nicht, wie ich das finden soll, aber ich mag die Folge und rechne ihr hoch an, dass die Kinder nicht zum Nervfaktor werden. Der Streit am Ende ist auch köstlich!

Fazit: 8 von 10 Punkten
14.01.2023 18:36
14.01.2023 18:38

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Ich war so gespannt, was du zu dieser Folge sagen würdest, weil das ja meine Lieblingsfolge ist! Für mich ist das mit dem Hundefutter auch die lustigste Stelle, überhaupt lach ich an so vielen Stellen! Den Fall find ich völlig ok, es muss nicht immer spektakulär sein.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
14.01.2023 19:00

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.716
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Lustig ist das Hörspiel auf jeden Fall und natürlich muss ein Fall nicht immer spektakulär sein, aber ich finde, der Fall steht ungewöhnlich stark im Hintergrund.
14.01.2023 19:04

DerArchivar ist weiblich DerArchivar
Ökohexe




Dabei seit: 30.09.2022
Beiträge: 1.515
Spiel-Beiträge: 1
Herkunft: Norddeutschland

1. Experte: Gruselkabinett
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: TKKG



Hmm, ja, wenn ich so drüber nachdenke ist das Babysitting irgendwie wichtiger. Aber die Folge ist und bleibt meine Lieblingsfolge.

__________________
Den schnapp ich mir ... nicht.
14.01.2023 19:05

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.716
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Das ist ja auch nicht per sé schlecht, es ist nur etwas ungewöhnlich.
14.01.2023 19:07

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu: