Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Bibi Blocksberg » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 108 - Der Familienausflug » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143

108 - Der Familienausflug



Erscheinungsdatum:06.09.2013
Länge:ca. 41 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
5.51
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Bibis Vater Bernhard hat sich ein hexfreies Camping-Wochenende gewünscht, und seine beiden Hexen wollen sich auch daran halten. Leider müssen Bibi und Barbara dringend Sternschnuppenelixir für Oma Grete herstellen. Also beschließen sie, die nötigen Hexereien im Verborgenen zu machen. Doch leider gibt es einen sehr neugierigen Jungen auf dem Campingplatz!

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Hexsprüche
abgeschickt Eene Meene wünsch dir was, Schnuppenstaub in unser Glas. Bibi Blocksberg
Barbara Blocksberg
abgeschickt Eene Meene Traubenreben, alle auf den Boden schweben. Bibi Blocksberg
#Blocksberghaus, #Boot, #Camping, #Detektiv, #Diktiergerät, #Dunkelheit, #Eis, #Essen, #Familie, #Fluss, #Hexenlabor, #Hexentrank, #Hütte, #Nacht, #Neustadt, #Reise, #Schlafen, #Schwimmen, #Singen, #Urlaub, #Wohnwagen, #Zeitung, #Zelt
Zum Ende der Seite springen 108 - Der Familienausflug
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Topsi ist weiblich Topsi
Karo Töröö


images/avatars/avatar-2483.jpg

Dabei seit: 28.02.2013
Beiträge: 545
Spiel-Beiträge: 19

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda


Bewertung von Topsi:

Tja, was soll man sagen...
Gemecker und Gemotze und früher war sowieso alles besser - aber ich verstehe leider nicht, wieso man Kindern so etwas zumuten sollte...
Das Kind macht mich wahnsinnig und geht mir auf den Zeiger. Ich finde das unerzogene Gör eines... entschuldigt - Prolls leider überhaupt nicht witzig. Und am Ende wird er für Diebstahl noch nicht mal bestraft, sondern es wird darüber gelacht, dass er fremden Menschen nachstellt und unerlaubt Dinge von ihnen entwendet. Na gut. Der Bernhard-Uli-Konflikt ist ganz witzig angedacht, aber hat so ziemlich keinen Sinn. Ich habe nämlich darauf gewartet, dass Bernhard am Ende doch noch ein Ass im Ärmel hat (und vielleicht das nervige Kind mit einem betagten, aber praktischen Gegenstand rettet...) und die Moral (die es tatsächlich mal gegeben hat in BB-Geschichten) der Geschichte ist, dass alte Dinge durchaus ihren Wert haben können und wenn man sie wertschätzt einen auch über lange Zeit begleiten. Stattdessen wird nur propagiert, dass teurer Luxus sowieso das Beste ist und dass sich Bernhard auch noch ein Wohnmobil wünscht, anstatt seiner Leidenschaft treu zu bleiben und sich vllt. ein neues Zelt und einen neuen Gaskocher zu kaufen und damit am glücklichsten zu sein, finde ich traurig. Es wird außerdem die ganze Zeit über nicht erwähnt, wozu dieses Sternenstaubelixier eigentlich gut ist. Es wird am Ende nur kurz über die Nebenwirkung bei Nichthexen gesprochen. Die Kräutersuche gestaltet sich unspektakulär und unlogisch. Man hätte auch einfach einen Spaziergang machen können (Mutter und Tochter). Wäre einfacher gewesen.Es wird nicht gehext – an Bibis Stelle hätte ich dieses Kind an einen Baum geklebt oder in die Finsterberge gelockt... aber nein, zusammen mit seiner Mutter davor wegzurennen und sich zu verstecken, ist wirklich wahnsinnig kreativ. Schöne Blocksberg-Dialoge gibt es auch hier wieder nicht, da die aufdringlichen Zeltnachbarn die gesamte Zeit dazwischen quatschen und und präsent sind. Das Ende ist kurz und schmerzvoll, wie schon erwähnt, ist es scheinbar lustig, wenn kleine Kinder klauen und einfach von unbekannten Flüssigkeiten naschen, von der letztendlich keiner weiß, warum manche Hexen so scharf auf sie sind. Es existiert keine Pointe und kein Ende, die Geschichte plätschert dahin, ständig hat man Angst vor der rothaarigen Krankheit und es wurde wie immer viel Potential verschenkt.


__________________
"Good loses. Good always loses because good has to play fair. Evil doesn't."Henry (Once upon a Time)

22.08.2013 15:00
22.08.2013 15:01

Haus ist männlich Haus
Gesperrter User

images/avatars/avatar-890.png

Dabei seit: 06.09.2012
Beiträge: 129
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Wetzlar

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



finde die folge auch sehr schlecht
22.08.2013 15:09

mini-monster ist weiblich mini-monster
Grauer Töröö


images/avatars/avatar-1360.gif

Dabei seit: 03.02.2013
Beiträge: 64
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: insel im meer, aufgewachsen und am arbeiten wo andere urlaub machen

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Ich mag die Folge

__________________
;)
Nein ich will kein Kartoffelbrei!!! Ich will überhaupt nichts mehr!! Ich will nur Kartoffelbrei!!!!!!
22.08.2013 15:33

Josha ist weiblich Josha
Klein Töröö


images/avatars/avatar-881.png

Dabei seit: 22.07.2013
Beiträge: 13
Spiel-Beiträge: 2
Herkunft: NRW

1. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Josha:

Also ich finde die Folge auf ihre Art sehr schön. Klar nicht viel hex hex und Spannung drin, aber dafür kann man sich so richtig schön bildlich in das Geschehen auf dem Campingplatz hineinversetzen. Bernhard ist richtig niedlich wie er erst an seinen guten "alten" Campingklamotten hängt und sich am Ende doch typisch Mann für das moderne Wohnmobil begeistern kann.

Ich gabe der Folge eine 2+ weil sie mich so schön eine meine Kindheit erinnert hat
23.08.2013 20:00

Pierrilein ist männlich Pierrilein
Rasender Reporter


images/avatars/avatar-230.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 641
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Chemnitz

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Pierrilein:

Ich finde die Folge auch gar nicht schlecht. Man hätte natürlich wieder viel mehr daraus machen können und der "neue Bernhard" kommt auch nicht an seine witzigen Momente aus Folge 100 heran, aber alles in allem durchaus ok. Ein paar Charaktere mehr hätten der Folge allerdings gut getan, z.B. hätte es sich doch angeboten Oma Gretes Geburtstag am Ende noch einzubauen.
24.08.2013 12:18

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.946
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Maerika:

Ich schließe mich eher Tospi an.

Mich nervt auch, dass:
- Detektiv Nick nicht bestraft wird. Halloooo, Moral für Kinder?? Sowieso, es hätte auch irgendein säurehaltiges Gemisch sein können, irgendeine Chemie oder sonstiges Gefährliches.
- allgemein alle ihn Detektiv Nick nennen und selbst Barbara Angst vor ihm hat. Meine Güte, selbst Kleinkindern müsste nach den ersten zehn Minuten klar gewesen sein, dass der Junge sich als Detektiv aufspielt Pfeifend
- Detektiv Nick in der dritten Person von sich spricht..
- Bernhards alte Sachen auf einmal alle kaputt gehen und nichts mehr funktioniert..
- Bernhard als Schwärmer alter Dinge sofort begeistert wird
- der Vater von Detektiv Nick Pfeifend mit seinen Sohn alle Dinge von Bernhard schlecht macht.. Selbst seine alten Stühle (die passender Weise danach kaputt gehen) sind ihnen nicht gut genug..
- Bernhard nachher nicht mal sauer ist, ich dachte er will kein hexisches Wochenende?!
- sowieso das Ende.. Friede-Freude-Eierkuchen und das beste Familienwochenende ever Thumb Down Total abrupt.


Ich finde allerdings gut, dass:
- Bibi und Barbara so schön zusammen arbeiten
- Bernhard so niedlich begeistert von seinen alten Dingen ist
- der Familienausflug eine tolle Idee ist (die aber viel gemütlicher hätte erzählt werden können)
- der kleine Moment mit den Sternschnuppen-Aufsammeln echt schön ist


Naja, es gibt schlimmere Folgen, aber man hätte Nick und seinen Vater weglassen können und auch ohne es so offensichtlich machen zu müssen, spannend und interessant gestalten können.
Für Nicht-Sammler empfehle ich diese Folge nicht.


EDIT: Achja, der Bonustrack ist total sinnlos. Es werden nur noch einmal alle Zutaten des Sternschnuppenelixiers erwähnt und andere hexische Kräuter wie das Flunkerteramaxima oder wie das schon bekannte aus der Hexeninsel-Folge ist..
25.08.2013 16:15
06.11.2013 17:59

Shadowgirl ist weiblich Shadowgirl
Junghexe


images/avatars/avatar-290.gif

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 1.149
Spiel-Beiträge: 156
Herkunft: Bremen



Im Großen und Ganzen gefiel meinem Freund und mir die Folge eigentlich ganz gut!
Was mich allerdings genervt hat, war "Detektiv Nick" - erstmal, dass ihn überhaupt alle "Detektiv Nick" nennen und das ihm nicht einfach mal jemand die Meinung sagt! Und auch, dass am Ende niemand was dazu gesagt hat, dass er das Glas einfach aus dem Schuppen genommen hat.

Und dass Bernhards Sachen alle kaputt gehen... ok. Aber dass Bernhard dann auch seinen alten Sachen abschwören will und das High-Tech-Wohnmobil bevorzugt, finde ich sehr schade :-(
25.08.2013 19:59

RockyRoad ist männlich RockyRoad
Karo Töröö


images/avatars/avatar-929.gif

Dabei seit: 22.01.2013
Beiträge: 725
Spiel-Beiträge: 6


Bewertung von RockyRoad:

Heut morgen von meiner Nachbarin die es angenommen hat bekommen & gleich gehört.

Topsis Einschätzung finde ich ziemlich überzogen. Das Kind bestrafen? Wofür? Das als Diebsahl darzustellen, naja. Dann leben wir aber in einer noch böseren Welt als es ohnehin schon der Fall ist. Auch das Bernhard sich dem Fortschritt nicht verweigert, finde ich nicht weiter schlimm. Was er da hat sind Nostalgiegegenstände & ihren Zenit schon mind 20 Jahre hinter sich haben, wenn er sie schon als Jugendlicher benutzt hat. 'n Radio aus der Nachkriegszeit stellt sich ja auch keiner mehr als bloßen Nutzgegenstand in die Wohnung. Vllt wurde hier auch fleißig mitgelesen & das Ganze ist ein kleiner Seitenhieb gegen die "Früher war alles besser" Fraktion. Nick stört mich eigentl auch nicht. Da ist doch wohl Justus Jonas nerviger.

Die Folge gefällt mir trotzdem nicht & das aus einem Grund, pure Einfallslosigkeit. Nichts passiert, alles plätschert so vor sich hin & das bei der Vorlage. Den Autoren müßte man das Dreh buch links & rechts um die Ohren schlagen & ihnen das Gehalt dafür streichen. So viel Lustlosigkeit ist mir bei den Bibi Folgen bis jetzt noch nicht aufgefallen.

Auch irgendwie seltsam finde ich, dass Bibi immer älter in den letzten Folgen klingt. Ich hatte oft das Gefühl das Barbara nicht mit ihrer Tochter, sondern mit einer Freundin/guten Bekannten redet.

Die Folge ist ein Beleidigung für Bibi-Hörspielfans & für die Zeilgruppe hat sie auch nichts zu bieten. Großer Griff ins Klo mMn.

__________________

31.08.2013 12:40

Bibiskartoffelbrei ist weiblich Bibiskartoffelbrei
Karo Töröö


images/avatars/avatar-1290.png

Dabei seit: 25.08.2013
Beiträge: 608
Spiel-Beiträge: 1


Bewertung von Bibiskartoffelbrei:

Ich verstehe einfach nicht, warum man aus diesen Rahmenthemen nicht das Maximale heraus holen kann. Die Ausgangsidee an sich ist ja nicht einmal schlecht. Aber auf deutsch gesagt, werden die Themen der vergangenen als auch dieser Folge schlicht versaut.
Was waren das für Zeiten vom Schulausflug, oder von der Märcheninsel, wo Bibi weg flog oder eine Unternehmung startete und man als Hörer das Gefühl hatte, regelrecht dabei zu sein.
Hier hatte ich das Gefühl, dass man krampfhaft bemüht war, die Zeit zu füllen.
Gefällt mir gar nicht.

__________________
"Wir essen jetzt Opa!"

(Satzzeichen retten leben)
01.09.2013 13:42

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar-2818.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 3.591
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von MewMew:

Also ich habe die Folge gerade gehört. Ich finde die Folge eigentlich recht gelungen. Sie ist kein großes Highlight, aber schlecht ist was anderes.

Ich fand die Sache wirklich schön erzählt und es gab auch nette Szenenwechsel bei der Suche nach den Kräutern. Nick fand ich jetzt auch nicht nervig, sondern eher klischeehaft. Er war halt sehr neugierig und hat sich in eine Sache hineingesteigert. Für Kinder mit viel Phantasie normal. Das er am Ende nicht bestraft wird für seine Handlung, finde ich absolut in Ordnung. Man muss nicht immer mit der Moralkeule drauf los gehen. Das war in den damaligen Folgen ja auch nicht so. Die Leute, die etwas böses angestellt haben, kamen am Ende auch nicht ins Gefängnis oder wurden von der Schule verwiesen. Was aber richtig ist, ist die Tatsache, dass Nick sich wenigstens hätte entschuldigen können, dass er einfach den Trank genommen hat. Das hat mir auch etwas gefehlt.

Ebenso das Bernhard sich plötzlich gegen alles alte stellt und das Neue favorisiert, finde ich nicht schlimm. Die Technik ist nun mal ein Bestandteil des Lebens, auch wenn sie nicht immer notwendig ist. Ich habe es außerdem auch so verstanden, dass seine Sachen aus der Jugendzeit einfach schon sehr ramponiert waren und da kommt irgendwann nun mal der Zeitpunkt, an dem etwas neu gekauft werden muss. So wie ich die Familie Blocksberg kenne, wäre es am Ende sowieso kein High-Tech Wohnmobil geworden, sondern eher ein kleines, normales Wohnmobil für den Durchschnittsbürger. Daran ist absolut nichts auszusetzen.

Kurz gesagt, ich mag die Folge und vergebe hier die Schulnote 2. Zwinker
01.09.2013 15:35

Haus ist männlich Haus
Gesperrter User

images/avatars/avatar-890.png

Dabei seit: 06.09.2012
Beiträge: 129
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Wetzlar

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Die drei ???
3. Experte: Bibi Blocksberg



Habe sie mir heute noch Mahl in Ruhe angehört und habe dabei festgestellt das die folge doch nicht so schlecht ist ich finde die folge ehrlich gesagt doch sehr gut und interessant Note 1 bis 2
02.09.2013 19:50

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar-2879.jpg

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 18.955
Spiel-Beiträge: 2141
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Habe die Folge mittlerweile mehrmals gehört.
Finde, das ist bei neuen Folgen schon wichtig um sich ein Urteil zu bilden. Happy

Denn mittlerweile gefällt mir die Folge! Thumb Up
Ich finde Nick gar nicht nervig, sondern eher ein wenig lustig. Happy
Dass mit dem Detektiv ist gar nicht so weit hergeholt für einen Jungen in seinem Alter.
Als ich in dem Alter war, habe ich jede Woche das Micky-Maus-Magazin gelesen.
Da war gefühlt jede 3. Ausgabe voll mit Detektiv-Extras. Fettes Grinsen

Besonders witzig fand ich Nicks Spruch "Original-Rettungsboot der Titanic aufgetaucht. Bernhard Blocksberg ist ein Schatzräuber." Thumbs Up

Dass Bernhard sie für neue Sachen interessiert finde ich gar nicht schlimm.
Das finde ich recht normal für Männer in dem Alter. Zwinker

Insgesamt gefällt mir auch, dass es im Prinzip zwei parallele Handlungsstränge gibt.
So haben wir auf der einen Seite Ulli mit seinem neuen Kram, der Bernhard damit begeistert, und dann Barbara und Bibi, die heimlich (find ich auch cool!) die Zutaten sammeln wollen.

Mehr Charaktere hätten der Folge sicherlich gut getan, wobei es so eigentlich auch geht. Also ich hätte jetzt Oma Gretes Geburtstag nicht zwingend dabei haben müssen...

Nun zum Negativen:
Die Folge ist anders als erwartet. Dafür kann die Folge aber nichts, aber das ist denke ich der Grund für die viele negative Bewertung hier.
Unter Familienausflug stellt man sich eben was anderes vor, als eine Sternschnuppensuppezutatensammelaktion.
Habe mir auch was anderes drunter vorgestellt, und es wäre anders sicherlich auch schöner gewesen, aber nichts desto trotz ist die Folge für sich in Ordnung!

Was ich sehr komisch finde ist, dass sehr wenig gehext wird.
Wenn ich mich nicht vertan habe, gibt es nur zwei Hexsprüche!!! Schockiert
Bei der Hexenküche waren es auch nur zwei und jetzt wieder.
Finde den Trend sehr merkwürdig, habt ihr da eine Erklärung für? Kratzend
Ich persönlich finde es nicht sonderlich schlimm, habe ich lieber, als alle 2 Minuten ein HexHex Pling-Pling. Roll Eyes Fettes Grinsen

Also ich werde mir die Folge sicherlich noch öfter gerne anhören. Happy
04.09.2013 00:34
04.09.2013 00:38

RockyRoad ist männlich RockyRoad
Karo Töröö


images/avatars/avatar-929.gif

Dabei seit: 22.01.2013
Beiträge: 725
Spiel-Beiträge: 6


Bewertung von RockyRoad:

Zitat von Basti:
Habe die Folge mittlerweile mehrmals gehört.
Finde, das ist bei neuen Folgen schon wichtig um sich ein Urteil zu bilden. Happy


Habs jetzt 5x gehört & auch wenn die Folge kein Reinfall ist, ist sie doch geprägt von Einfallslosigkeit. Wer die Hörspiele kennt, wird viele Elemente wiedererkennen, die nur wieder aufgekocht wurden. Bibi & Barbara als Tag Team war in "Die vertauschte Hexkugel" schon mal da & viel, viel besser da die Rahmenhandlung besser war. Florian als kleiner Detektiv in "Die Klassenreise". Eigentl fehlte nur noch eine aufgewärmte Tiergeschichte.

Zitat von Basti:


Was ich sehr komisch finde ist, dass sehr wenig gehext wird.
Wenn ich mich nicht vertan habe, gibt es nur zwei Hexsprüche!!! Schockiert
Bei der Hexenküche waren es auch nur zwei und jetzt wieder.
Finde den Trend sehr merkwürdig, habt ihr da eine Erklärung für? Kratzend
Ich persönlich finde es nicht sonderlich schlimm, habe ich lieber, als alle 2 Minuten ein HexHex Pling-Pling. Roll Eyes Fettes Grinsen



Für mich eher ein weiteres Zeichen für Einfallslosigkeit. Durch die Hexerei eröffnen sich doch so viele Möglichkeiten selbst den größten Unsinn in einer Folge unterzubringen um sie spannender & lustig zu machen & niemand würde es hinterfragen. Wieso man diese Option immer seltener nutzt, keine Ahnung. Vllt können sie nicht mehr kreativ reimen Fragend

__________________

05.09.2013 19:37

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 8.209
Spiel-Beiträge: 1020

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Ich finde die Folge ist gut gelungen und es kommt keine Langeweile auf. Seit 100 die beste Folge.
07.09.2013 16:52

Ida ist weiblich Ida
Ökohexe


images/avatars/avatar-40.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 1.559
Spiel-Beiträge: 397



Ich fand die Folge ziemlich langweilig. Auf der ersten Seite passiert so gut wie nichts, und diese Klischees übers Campen fand ich auch nicht besonders lustig - auf der einen Seite die superalte Ausrüstung der Blocksbergs und dann die High-Tech-Nachbarn nebenan...

Nick kam schon recht nervig rüber, das erinnerte mich stark an "Die Klassenreise", als Flori auch dauernd Detektiv gespielt hat.

Ich weiß noch nicht, ob ich sie mir nochmal anhören werde...

(RockyRoad, ich schließe mich Deiner Meinung an!)

__________________
"Wenn man mir dafür eine Rede vorbereitet hätte, dann würde ich sie jetzt halten"
07.09.2013 18:57

hutmacherin ist weiblich hutmacherin
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-1673.png

Dabei seit: 03.05.2012
Beiträge: 362
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Frankfurt am Main

1. Experte: Die drei !!!



Ich finde die Folge ganz okay- eben nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich toll...

Gut gefallen hat mir der Handlungsstrang um Bibi und Barbara. Wie sie zusammen arbeiten und alles vor Bernhard geheim halten Thumb Up Aber ein bisschen schade, dass man nicht wirklich etwas über dieses Sternschnuppen- Elixier erfährt- das hätte mich wirklich sehr interessiert...

Und Nick finde ich leider auch nur nervig- sowohl vom Verhalten, als auch von der Stimme... und dass ihn jeder nur mit Detektiv anspricht- selbst der Erzähler- finde ich auch irgendwie blöd...

Und das Ende kam mir auch ein wenig schnell vor...

__________________
Ich melde mich ab, gebt mir einen Pass,
wo ‚Erdenbewohner‘ drin steht.
Einfach nur ‚Erdenbewohner‘.
Sagt mir bitte, wohin man da geht.

-DOTA Grenzen-
08.09.2013 08:06

Topsi ist weiblich Topsi
Karo Töröö


images/avatars/avatar-2483.jpg

Dabei seit: 28.02.2013
Beiträge: 545
Spiel-Beiträge: 19

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda


Bewertung von Topsi:

Zitat:
Er war halt sehr neugierig und hat sich in eine Sache hineingesteigert. Für Kinder mit viel Phantasie normal.


Er ist nichts weiter als ein unerzogener und dreister Rotzlöffel, der noch nie etwas von Anstand gehört hat.
Und diese Tendenz der sogenannten Sozialpädagogik heutzutage finde ich gefährlich.
Ich bin nicht der Meinung, dass Kinder ein 'paar hinter die Ohren' brauchen, um erzogen zu werden, aber Respektlosigkeit ohne Grenzen als 'viel Fantasie' hinzustellen geht zu weit und repsäsentiert eine quasi nicht vorhandene oder auch antiautoritäre Dünnsinn-Laberlaber-Erziehung und ist meines Erachtens nicht tragbar.
Gut, es gehört nicht zum Thema oder vielleicht doch...
Nebenbei darf erwähnt werden, dass in unserer Umgebung fast alle bekannten Haushalte noch Gerätschaften aus dem Jahr annodazumal verwenden und... sie funktionieren.
Qualität vor Luxus und Nostalgie vor Modegeilheit würde ich jetzt eher begrüßen, als das, was da in der Folge vermittelt wird. Man hätte zumindest einen Kompromiss finden können, das bietet sich ja wohl mal extrem an. Klar, dass man sich von alten Dingen trennen muss. Aber sie müssen nicht zu 100% als lächerlich & veraltet dargestellt werden. Aber da die 'Lieben Kleinen' von heute von unseren studierten Sozialpädagogen zu unreif gemacht werden so etwas zu begreifen, muss man sich über die erschreckende Tendenz, die man hier im Detail deutlich erkennt, ja nicht wundern.

__________________
"Good loses. Good always loses because good has to play fair. Evil doesn't."Henry (Once upon a Time)

09.09.2013 03:18
09.09.2013 03:34

Quadro
Zeitbeschleuniger


images/avatars/avatar-2825.png

Dabei seit: 12.08.2010
Beiträge: 5.813
Spiel-Beiträge: 4118



Hat mich das nur gestört, oder hörten auch andere im Hintergrund irgendwelche nervigen Vogelgeräusche? War ja furchtbar. Zum Einschlafen keinesfalls geeignet. Fluchend
09.09.2013 07:31

Wernerbros ist männlich Wernerbros
Hundepapa


images/avatars/avatar-2877.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 4.946
Spiel-Beiträge: 712
Herkunft: Saarland

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Wernerbros:

@ Quadro: Kann ich jetzt nicht so behaupten.

Ich hab mir die neue Folge nun auch angehört und ich finde sie so mittelmäßig.

Einerseits ist sie kein Totalausfall aber sie wird im Laufe der Handlung immer belangloser und schafft es nicht wirklich zu fesseln. Und mit der Einfallslosigkeit bin ich auch auf Rockys Seite.

Also grundsätzlich, ein gemeinsamer Campingausflug als Rahmenhandlung, wo man eine weitere Familie trifft, das ist ja wirklich sehr nett, aber man hätte daraus eigentlich viel mehr machen können/müssen.

Also Bernhards Camping Utensilien sind schon ein bisschen älter offensichtlich und schneiden ne Klasse schlechter ab, als die modernen Mitbringsel von Familie Ullermann.
Da das neben dem "Hexen-Vorhaben" Sternschnuppen Elixir herzustellen die einzigen Aspekte der Handlung sind, von Detektiv Nic mal abgesehen...bleibt die Story extrem schwach.

Nick empfand ich nicht schon als ziemlich überflüssig...wie Ida schon geschrieben hat, eine ziemlich Identische Kopie zu Flori's "Kombiniere Kombiniere" Masche.
Brauch eigentlich kein Mensch Happy .

Da empfand ich Benjamin's Zeltausflug wirklich im Längen besser!

Und der Schluss kommt hier aber dermaßen schnell... dass ich mich mal wieder gefragt habe, ich ich versehentlich auf Stopp gedrückt habe auf meinem Player Schockiert

Ich vergebe eine 4.

__________________
Mein Hund Urmel auf Instagram
09.09.2013 21:32

Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Bibi Blocksberg » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 108 - Der Familienausflug
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH