Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Bibi und Tina » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 044 - Der Verehrer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112

044 - Der Verehrer



Erscheinungsdatum:18.03.2002
Länge:ca. 42 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
7.22
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Werner Weber ist Bibi und Tina von Anfang an unsympathisch, obwohl er Tinas Mutter bei einer Traktorpanne geholfen hat. Wie er sich um Frau Martin bemüht, finden die beiden Mädchen scheußlich: diese ständigen Handküsse und Schmeicheleien. Sie sind davon überzeugt, dass er es nicht ehrlich meint. Warum sonst schleicht er überall herum?

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

Hexsprüche
abgeschickt Eene Meene Tintenfisch, abgeräumt der Gartentisch,
Eene Meene nicht geträumt, alles ist hier aufgeräumt.
Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene Wasserscheu, eine dicke Wand aus Heu,
Eene Meene Hilfsmotor, mit einem Kistentunneltor.
Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene Pferdehaar, alles liegt so wie es war. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene Stundenplan, gleich schlägt Alex' Wecker an. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene Hochbetrieb, Handschellen für den frechen Dieb,
Eene Meene Ackergaul, er hält sofort sein freches Maul.
Bibi Blocksberg

#Adel

#Angst

#Antiquität

#Auto

#Besuch

#Bett

#Bettgespräch

#Butterkuchen

#Diebstahl

#Dunkelheit

#Essen

#Falkenstein

#Frühstück

#gefesselt

#Geschenk

#Heuboden

#HexennaseJuckt

#Kerze

#Küche

#Kuchen

#Kuss

#Leiter

#Martinshof

#Maske

#Nacht

#Schlafzimmer

#Schloss

#Telefon

#Telefongespräch

#Traktor

#Verbrechen

#Verkleidung

#Wettreiten


Zum Ende der Seite springen 044 - Der Verehrer
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PatB101 ist männlich PatB101
Gesperrter User

images/avatars/avatar_56-127.jpg

Dabei seit: 27.08.2010
Beiträge: 1.053
Spiel-Beiträge: 134
Herkunft: München

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina



klasse Folge, auch wenn ich über Frau Martins verhalten die ganze Zeit nur den kopf schütteln kann. und ich sie am liebsten einmal durch schüteln würde. aber liebe macht ja bekanntlich blindSquint
02.10.2010 21:56

Ida ist weiblich Ida
Ökohexe


images/avatars/avatar_21-40.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 1.596
Spiel-Beiträge: 408



Ich glaube einfach, dass Frau Martin es genießt, dass ihr mal jemand ein wenig den Hof macht. Schließlich hat sie wirklich viel Arbeit und wie es scheint kann sie selten oder gar nicht ausspannen.

Ich mag den Grafen in dieser Folge sehr gerne, vor allem sein Zusammentreffen mit Herrn Weber Thumbs Up

__________________
"Wenn man mir dafür eine Rede vorbereitet hätte, dann würde ich sie jetzt halten"
25.06.2011 19:30

RockyRoad ist männlich RockyRoad
Karo Töröö


images/avatars/avatar_307-929.gif

Dabei seit: 22.01.2013
Beiträge: 725
Spiel-Beiträge: 6



Ich kann Frau Martin auch verstehen. Herr Weber scheint gut auszusehen, ist charmant (auch wenn etwas aufgesetzt aber wen stört das, wenn man die umgarnte Person ist?), intelligent & ist wohl nicht ganz arm. Eine gute Partie also. Versteh da Bibi & Tina auch nicht, dass sie gleich so eine ablehnende Haltung einnehmen.
Zur Geschichte. Zunächst fällt auf, dass der Traktor obwohl er in einer der letzten Folgen offiziell von Freddie (inoffiziell von Bibi) für Ewigkeiten heilrepariert/-gehext wurde komischerweise wieder den Geist aufgibt Kratzend Dann gehört die Stimme von Herrn Weber auch Data in der dt Fassung von Star Trek Woot
Sehr gut & gelungen finde ich den plötzlichen & unerwarteten Handlungs-Switch, der nicht hahnebüchen oder an den Haaren herbei gezogen wirkt, sondern wirklich gut passt Thumb Up Einen nicht vorhersehbaren Wechsel in der Geschichte gab es bisher so noch nicht.
Also ich find die Folge richtig gut Thumbs Up

Ach Basti, im Titel das V groß Schreiben ;0)

__________________

09.05.2013 16:57
09.05.2013 16:58

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.200
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Zitat von RockyRoad:
Ach Basti, im Titel das V groß Schreiben ;0)

Besten Dank für den Hinweis! Thumb Up
09.05.2013 21:13

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar_296-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.952
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Maerika:

Zitat von RockyRoad:
Ich kann Frau Martin auch verstehen. Herr Weber scheint gut auszusehen, ist charmant (auch wenn etwas aufgesetzt aber wen stört das, wenn man die umgarnte Person ist?), intelligent & ist wohl nicht ganz arm. Eine gute Partie also. Versteh da Bibi & Tina auch nicht, dass sie gleich so eine ablehnende Haltung einnehmen.
Zur Geschichte. Zunächst fällt auf, dass der Traktor obwohl er in einer der letzten Folgen offiziell von Freddie (inoffiziell von Bibi) für Ewigkeiten heilrepariert/-gehext wurde komischerweise wieder den Geist aufgibt Kratzend Dann gehört die Stimme von Herrn Weber auch Data in der dt Fassung von Star Trek Woot
Sehr gut & gelungen finde ich den plötzlichen & unerwarteten Handlungs-Switch, der nicht hahnebüchen oder an den Haaren herbei gezogen wirkt, sondern wirklich gut passt Thumb Up Einen nicht vorhersehbaren Wechsel in der Geschichte gab es bisher so noch nicht.
Also ich find die Folge richtig gut Thumbs Up


Ja, seh ich genauso. Der Mann ist zwar sehr aufgesetzt, aber er wirkt wirklich lieb und Frau Martin hat es ja auch wirklich verdient, mal verwöhnt zu werden!
Und der Handlungssprung war wirklich unerwartet, aber auch realistisch und wirkte nicht zu weit geholt. Ich finde die Folge auch wirklich spannend!
10.05.2013 08:25

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.750
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Ich finde die Folge kann man sich immer wieder anhören. Die Story ist ganz spannend und das Frau Martin mal verehrt wird, ist eine schöne neue Erfahrung, auch wenn Herr Weber es nicht ernst meint.
17.08.2013 10:35

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar_5-2818.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 4.064
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von MewMew:

Ich habe die Folge heute mal auf YT gehört, wo sie ja aktuell ganz zum Anhören ist. Ansich hat mir die Folge schon ganz gut gefallen, aber das Gestänkere gegen Mamas neuen Lover, am Anfang, fand ich übertrieben. Soll Tina doch mal für ihre Mutter einen geeigneten Mann suchen. Sie hat es ja selbst nicht drauf mit ihrem Schmierlappen von Grafensohn.

Am witzigsten fand ich die Aussage vom Erzähler zum Verehrer: "Also mein Typ ist das nicht." LOL
09.06.2014 18:55
10.06.2014 11:19

RockyRoad ist männlich RockyRoad
Karo Töröö


images/avatars/avatar_307-929.gif

Dabei seit: 22.01.2013
Beiträge: 725
Spiel-Beiträge: 6



Zitat von MewMew:
Sie hat es ja selbst nicht drauf mit ihrem Schmielappen von Grafensohn.



So hab ich das noch gar nicht betrachtet. Recht hast Du Thumbs Up

__________________

10.06.2014 09:13

TeaB ist weiblich TeaB
Orangener Töröö


images/avatars/avatar_369-1898.jpg

Dabei seit: 29.06.2013
Beiträge: 452
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von TeaB:

Zitat von Mikosch373:
Ich finde die Folge kann man sich immer wieder anhören. Die Story ist ganz spannend und das Frau Martin mal verehrt wird, ist eine schöne neue Erfahrung, auch wenn Herr Weber es nicht ernst meint.

Ja, das sehe ich auch so...Zwinker
10.06.2014 10:57

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.750
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Auch zum Verehrer gibt es auf Spotify ein neues Cover. Auch hier finde ich das alte Cover besser. Der alte Stil gefällt mir einfach besser und Frau Martins verzückter Gesichtsausdruck ist auf dem neuen Cover komplett weg. Außerdem sieht Werner Weber längst nicht so schmierig aus.

Link zum Cover
02.01.2023 16:49

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar_963-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 3.784
Spiel-Beiträge: 381
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Kira Kolumna


Bewertung von GenerationMartinshof:

Verwöhnen. Eyebrows

Interessant, dass Werner Weber auch aus Neustadt kommt. Also kann das ja wirklich nicht weit sein.

Die beste Stelle ist auf jeden Fall Tinas "Oah. Oh nein!" LOL

Spannend finde ich, dass Tina meint, wenn Frau Martin und Werner Weber nach Rotenbrunn fahren, kämen sie erst nachts zurück. Seit wann ist Rotenbrunn so weit weg? Mit dem Auto? Bibi und Tina reiten doch auch immer hin.

Das neue Cover finde ich übrigens gut, da sieht Weber noch schmieriger aus. Wobei das vielleicht fast schon etwas übertrieben ist - dass Frau Martin darauf reinfällt? Aber naja, auch sein Verhalten verschreckt sie ja nicht.

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
10.07.2023 06:36

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.750
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von GenerationMartinshof:
Spannend finde ich, dass Tina meint, wenn Frau Martin und Werner Weber nach Rotenbrunn fahren, kämen sie erst nachts zurück. Seit wann ist Rotenbrunn so weit weg? Mit dem Auto? Bibi und Tina reiten doch auch immer hin.


Vielleicht bezieht sich das ja nicht auf die Entfernung. Andernfalls kann es ja nur ein Fehler sein.


Zitat von GenerationMartinshof:
Das neue Cover finde ich übrigens gut, da sieht Weber noch schmieriger aus. Wobei das vielleicht fast schon etwas übertrieben ist - dass Frau Martin darauf reinfällt? Aber naja, auch sein Verhalten verschreckt sie ja nicht.


Interessant, dass wir da eine genau gegenteilige Meinung haben. Ich finde Werner Weber auf dem alten Cover noch deutlich schmieriger.
10.07.2023 07:17

LondonGirl* ist weiblich LondonGirl*
BibiBlocksbergFan


images/avatars/avatar_979-3214.png

Dabei seit: 01.05.2020
Beiträge: 1.330
Spiel-Beiträge: 2
Herkunft: Deutschland ne

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von LondonGirl*:

Zitat von MewMew:

Am witzigsten fand ich die Aussage vom Erzähler zum Verehrer: "Also mein Typ ist das nicht." LOL


Haha wie genial ist das denn bitte Thumbs Up LOL Ich muss diese Stelle leider überhört haben was schade ist.
Die Folge ist natürlich einfach wunderbar! Michael Pan glänzt in seiner Rolle als schmieriger Verehrer Thumbs Up

__________________
~Das *in meinem Usernamen ist kein Gendersternchen das ist einfach nur ein Sternchen Zwinker ~ Avatar selbstgebastelt und etwas verschönert ~
10.07.2023 12:44

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3209.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 19.750
Spiel-Beiträge: 1497

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Bibi & Tina - Der Verehrer (044)

Der Titel ist zwar einfach, aber durch das Wort „Verehrer“, das wir bei Bibi & Tina eher selten hören, wird er interessant. Der Klappentext klingt ehrlicherweise, als ob Bibi und Tina Frau Martin einfach keine Romanze gönnen und wird der Folge definitiv nicht gerecht. Das neue Cover finde ich hier nicht so toll. Auf dem alten sieht Werner Weber viel schmieriger aus und Frau Martin guckt viel verzückter.

Ein Wettreiten zwischen Bibi und Tina, eine kurze Unterbrechung wegen Frau Martin und dem Traktor und dann die folgenschwere Panne, das ist schon ein toller Anfang! Herr Weber kommt ja wirklich angefahren wie der Retter in der Not und ich an Frau Martins Stelle hätte seine Hilfe wohl auch angenommen, wenn er mich so gefragt hätte. Holger ist ja nicht da, Bibi und Tina wer weiß wohin weggeritten und sie sitzt mit dem Traktor auf dem Trockenen.

Dass Werner Weber Maschinenbauingenieur ist, trifft sich natürlich gut und mit dem Handkuss schmeichelt er sich sofort bei Frau Martin ein. Dass Bibi und Tina ihn seltsam finden und das mit dem Handkuss nicht gerne sehen, kann ich verstehen, aber sie benehmen sich am Tisch wirklich daneben. Frau Martin amüsiert sich offensichtlich und Bibi und Tina machen ihr das sofort madig und stellen sie sogar noch bloß, dass sie solche Witze sonst nicht mag.

Immerhin erklären sich die beiden trotzdem bereit, sich um den Hof zu kümmern, während sie mit ihm in den Königshof nach Rotenbrunn geht. Tina wirkt zwar absolut nicht begeistert, aber im Gespräch mit Bibi merkt man dann doch, dass es sie freut, dass jemand ihrer Mutter eine Freude macht. Bibi findet es ja auch schön, dass Frau Martin mal ausgeht und ein bisschen Spaß hat. Die beiden auch mal allein auf dem Hof zu erleben, wie sie warten, erzeugt eine tolle Atmosphäre. Und als Frau Martin und Werner Weber dann zurückkommen, ekelt man sich mit den beiden mit. Wie Werner Weber Frau Martin wohl verwöhnen will?

Dass Werner Weber entscheidet, noch länger auf dem Martinshof zu bleiben, hören unsere beiden Mädels natürlich nicht gerne. Ich weiß gar nicht, was ich besser finde: Bibis Kommentar mit dem Stallausmisten oder Tinas pikiertes „Ich lache jetzt schon“. Als Werner Weber dann von Plänen für den Martinshof anfängt und Frau Martin total begeistert ist, wird aber klar, dass der Typ nicht einfach nur nervt, sondern auch eine Gefahr von ihm ausgeht.

Dass Bibi, Tina und Alex sofort zum Grafen gehen, finde ich richtig, auch wenn es fast schief gegangen wäre, weil Tina in Falko mehr sieht als einen guten Freund ihrer Mutter. Gut, dass Bibi die Situation rettet. Was mich allerdings ein klein wenig stört, ist, dass der Erzähler einfach behauptet, es sei nie darüber geredet worden, ob mehr zwischen Falko und Susanne war. Na klar, wurde darüber geredet!

Falkos Auftritt auf dem Martinshof ist aber einfach phänomenal. Diese gräfliche Arroganz hat er super drauf und dass ihm Werner Weber so unsympathisch ist, macht ihn selbst umso sympathischer. Über Frau Martins anschließenden Anruf ist nicht nur der Graf erstaunt, das bin ich auch immer wieder. Wenn sie nach dem Debakel in ihrem Kaffeegarten noch um eine Schlossführung für Werner Weber bittet, muss er sie extrem eingewickelt haben.

Dass Werner Weber anfängt, überall auf dem Martinshof rumzuschleichen, ist natürlich sehr verdächtig und dass er auf dem Heuboden von Bibi und Tina war, natürlich ein Eingriff in ihre Privatsphäre, zumindest aus der Perspektive der Mädels. Aber immerhin finden die beiden so die wertvolle Aztekenmaske und damit kommt eine große Spannung in die Folge, vor allem, als Bibi sie als Diebesgut aus Neustadt erkennt.

Die Gefahr, dass die Polizei denken könnte, Holger hätte die Maske gestohlen, weil er so oft unterwegs ist, hat mir immer ziemliche Angst gemacht. Aber dazu kommt es dann ja zum Glück nicht und die Theorie von Bibi und Tina, dass Schleimi der Dieb ist, erscheint auch viel wahrscheinlicher. Wie Bibi, Tina und Alex ihm eine Falle stellen, finde ich fantastisch. Es macht richtig Spaß, dabei zuzuhören.

Es fängt mit der geheimen Besprechung an, bei der sie Alex überzeugen, geht weiter mit dem Rausschleichen, nachdem Werner Weber sich die Treppe runtergeschlichen und sein Auto rausgeschoben hat, und mündet dann in dem Erschreckspiel vor dem Schloss, bei dem der Graf als helfende Hand und Bibi als Polizeiersatz fungieren. Der perfekte Abschluss ist dann der Besuch des Grafen mit dem Blumenstrauß.

Alles in allem liebe ich diese Folge wirklich. Sie ist von Anfang bis Ende einfach nur spannend und unterhaltsam. Es gibt viele witzige Folgen, den Hass auf Werner Weber kann man total nachvollziehen und dann wandelt sich die Geschichte gegen Ende nochmal zu einem richtigen Falkensteiner Krimi. Frau Martin darf endlich mal im Mittelpunkt stehen und auch der Graf präsentiert sich als ihr charmanter Freund. Toll!

Fazit: 10 von 10 Punkten
23.11.2023 17:35

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Bibi und Tina » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 044 - Der Verehrer
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH