Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörspiele » 030 - und der seltsame Mieter » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100

030 - und der seltsame Mieter



Erscheinungsdatum:29.01.2010
Länge:ca. 49 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
6.75
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
In Inspektor Millers Nachbarschaft ist ein neuer Mieter eingezogen, und ein schrecklicher Verdacht kommt auf: Handelt es sich wirklich um den berüchtigten Schwerverbrecher John Cuttings? Doch der ist angeblich in Belmarsh inhaftiert. Miller versucht mehr über seinen Nachbarn herauszufinden - und er ist nicht der einzige, der sich für den Mann interessiert. Weitere dubiose Gestalten tauchen in Broughton auf, und schon bald gibt es den ersten Toten ...

Rollen & Synchronsprecher

#Adel

#Auto

#Badezimmer

#Beschattung

#Butler

#Einbruch

#Erpressung

#Großbritannien

#Hotel

#Mord

#Streit

#Tod

#Verbrechen

#Waffe


Zum Ende der Seite springen 030 - und der seltsame Mieter
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Serienfan ist weiblich Serienfan
Baron


images/avatars/avatar_358-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 5.115
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Eine merkwürdige Folge irgendwie, die glaube ich aber in späteren Folgen nochmal eine Rolle spielt. Die Folge kommt fast ganz ohne Lady Bedfort aus, diese ist nur am Ende mal zu hören und ansonsten im Urlaub.

Inspektor Miller glaubt in seinem neuen Nachbarn eine Häftling erkannt zu haben, der eigentlich noch im Gefängnis sein müsste. Max hilft ihm bei den Ermittlungen, die er eigentlich aufgrund seines laufenden Verfahrens gar nicht anstellen dürfte. Der Inspektor muss sich nämlich wegen der Mitwirkung der Lady bei diversen Kriminalfällen verantworten und auch McBrian muss sich entscheiden, wieviel er zu seiner Rolle dabei aussagen will.

Die Folge ist nicht unspannend, aber sie hat mich leider auch nicht so richtig mitgenommen. Es gibt schönere Folgen.
01.11.2019 10:06
01.11.2019 10:06

Benjamin1557 ist männlich Benjamin1557
Sammler mit Herz


images/avatars/avatar_42-1590.jpg

Dabei seit: 12.08.2010
Beiträge: 7.288
Spiel-Beiträge: 551
Herkunft: Lübbenau/Spreewald

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Benjamin1557:

Mir ist zwischenzeitlich gar nicht aufgefallen, dass die Lady fehlt, erst nach ca. 20 Minuten habe ich mich über ihr fernbleiben gewundert.

Der Fall selber hat mir dafür sehr gut gefallen, Miller und Max bilden ein gutes Ermittlerduo.
Jetzt wo ich die Folge nach längerem mal wieder gehört habe, muss ich auch sagen, dass Gomery hier richtig nett war. Schließlich lässt der McBrain den Bericht schreiben, sodass Miller nicht noch mehr Ärger bekommt.

Mir hat es gefallen, deshalb gibt es 8 Punkte. Happy

__________________
Älter, Ja.
Weiser ... vielleicht.
19.11.2019 20:21

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.696
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Lady Bedfort - und der seltsame Mieter (030)

Der Titel hört sich ganz gut an und der Klappentext klingt spannend, aber das Cover gefällt mir überhaupt nicht. Die Lady fährt in Urlaub und lässt Max und Inspektor Miller in Broughton zurück. Dort bekommt der Inspektor einen neuen Nachbarn, der ihn an einen Verbrecher erinnert, und Max und Miller in ihren ersten Fall ohne die Lady stürzt.

Mir gefällt gut, dass man die Abwesenheit der Lady nutzt, um den Fokus auf Inspektor Miller zu legen und seine inoffiziellen Ermittlungen mit seinen Anhörungen vor Gericht kombiniert. Beides ist auch sehr spannend, mitanzuhören – besonders durch die Begegnungen von Ed Parish und das Angebot an McBrian.

Insgesamt ist die Folge wirklich gut, obwohl die Lady mal nicht dabei ist. Die Auflösung ist allerdings ziemlich vorhersehbar. Es sind auch wieder viele tolle Sprecher dabei: Udo Schenk überzeugt als zwielichtiger Zeitgenosse, Lutz Schnell ist ein ausgezeichneter Reporter und auch Roland Hemmo gibt einen guten Superintendant ab.

Fazit: 7 von 10 Punkten
21.02.2021 18:43

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörspiele » 030 - und der seltsame Mieter
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH