Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörspiele » 064 - und der Dolch im Rücken » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100

064 - und der Dolch im Rücken



Erscheinungsdatum:24.05.2013
Länge:ca. 62 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
5.75
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Als Irene Yates die finstere Gestalt über den Gräbern sieht, ahnt sie bereits, dass Unheil in der Luft liegt. Denn immer wenn die sagenumwobene "Schwarze Lady" auftaucht, gibt es in naher Zukunft einen Toten. Und tatsächlich entdeckt der alte Lasky kurz darauf eine Leiche, die auf einer der Kirchenbänke sitzt - mit einem kostbaren Dolch im Rücken. Lady Bedfort geht der Sache nach und stößt schon bald auf ein Motiv: Einen Kunstraub, der viele Jahre zurückliegt, dessen Täter jedoch nie gefasst wurden. Kann die alte Dame weitere Morde verhindern?

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#Adel

#Broughton

#Büro

#Butler

#Diebstahl

#Drohung

#Einbruch

#Feuerzeug

#Friedhof

#Gemälde

#Glocke

#Großbritannien

#Kirche

#Messer

#Mord

#Nacht

#Polizei

#Schrottplatz

#Stromausfall

#Suizid

#Tagebuch

#Tod

#Unwetter

#Vergangenheit

#Zeitung


Zum Ende der Seite springen 064 - und der Dolch im Rücken
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Serienfan ist weiblich Serienfan
Baron


images/avatars/avatar_358-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 5.076
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Das wird dann wohl die nächste Folge, die ich höre. Hier spricht ja auch wieder Luisa Wietzorek (Alison aus Pretty Little Liars) mit. Thumb Up

Edit: So, nun gehört. Ich bin hier leider Mitte der Folge abgeschweift, muss ich sagen. Und auch nach dem 2. wiederholten Hören kann ich noch immer nicht dem Zusammenhang folgen zwischen dem Vater von Nell Perry und dem Vater von Irene Yates. Diesen Teil bekomme ich immer nicht mit.

Ansonsten: "Runter mit der Heckenschere, runter damit." Fettes Grinsen

Max wird zumindest von Inspektor Miller wieder freundlich aufgenommen.

Mittelmäßige Folge in meinen Augen.
22.03.2017 21:08
25.03.2017 13:58

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.444
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Lady Bedfort - und der Dolch im Rücken (064)

Der Titel klingt interessant, das Cover ist ganz schön und der Klappentext hört sich sehr vielversprechend an. Zwei besorgte Bürger finden nachts eine Leiche auf dem Friedhof, während Irene Yates eine finstere Gestalt über die Gräber geistern sieht. Zusammen mit dem Sturm, der tobt, erzeugt das eine großartig unheimliche Atmosphäre.

Währenddessen kommt Max in Broughton an und wird von der Lady nicht gerade herzlich empfangen. Ihr Verhalten ist meiner Meinung nach einfach nur kindisch. Max hat seinen Tod schließlich nicht vorgetäuscht, um durchzubrennen. Wir erfahren außerdem, dass Vivien nach London gezogen ist. Das war leider abzusehen, kommt aber sehr plötzlich.

Es dauert eine Weile, bis die Lady in den Fall einsteigt und die anschließenden Ermittlungen verlaufen etwas schleppend, bis ein zweiter Mord passiert. Die Identität der Tochter und die Auflösung der Morde sind sehr vorhersehbar, aber es wird relativ gut versucht, es zu kaschieren. Das Ende mit Max und Miller gefällt mir gut. Bei den Sprechern habe ich mich über Michael Pan, Jürgen Thormann und Iris Artajo gefreut.

Fazit: 6 von 10 Punkten
27.02.2021 18:45
27.02.2021 18:46

Skippy88 ist weiblich Skippy88
Junghexe


images/avatars/avatar_1072-2978.png

Dabei seit: 25.05.2021
Beiträge: 1.367
Spiel-Beiträge: 126


Ostereier-Level: 10/10
Gefundene Ostereier: 400/400

Bewertung von Skippy88:

Zitat von Serienfan:
Ich bin hier leider Mitte der Folge abgeschweift, muss ich sagen.


Erging mir leider genauso. Irgendwie konnte mich die Folge nicht soweit fesseln, dass ich alles mitbekommen habe. Aber zumindest weiß ich, wer der Mörder ist. LOL

Zitat von Serienfan:
Ansonsten: "Runter mit der Heckenschere, runter damit." Fettes Grinsen


"Runter mit der ..., runter damit." scheint so ein Standardbefehl bei der Broughtener Polizei zu sein. Fettes Grinsen Am geilsten fand ich damals aber: "Runter mit der Leiche, runter damit." LOL

In dieser Folge erfährt man also, wie das "Problem" Miller-Vivien-Max gelöst wird. Gut, kann man so machen. Wirklich befriedigend finde ich das allerdings nicht. Weder für mich als Hörer, noch für die Beteiligten. Bedforts Verhalten gegenüber Max finde ich auch sehr unschön und irgendwie stört dieser Zwist auch ein wenig mein Hörspielvergnügen. Pfeifend
02.01.2022 21:24

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörspiele » 064 - und der Dolch im Rücken
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH