Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörbücher » 104 - Das Grauen über London » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117

104 - Das Grauen über London



Erscheinungsdatum:11.09.2018
Länge:ca. 142 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Gelesen von:Dennis Rohling
Ø Bewertung:
6.50
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Folgenverweise:
Inhalt
Lady Bedfort und Max freuen sich auf spannende Tage in London. Sie sind in der Hauptstadt, um an einem Filmseminar teilzunehmen. Das Highlight ist der Besuch der Dreharbeiten des neusten James-Connor-Agentenfilms, bei denen es jedoch zu einem tragischen Zwischenfall mit Todesfolge kommt. Lady Bedfort glaubt nicht so recht an einen Unfall und beginnt mit Ermittlungen auf eigene Faust.

Derweil schlägt sich Inspektor Gomery in Marbles Cove mit einem streunenden Hund herum, der einen abgerissenen Arm im Maul getragen haben soll, während Jill beobachtet, wie Kali, die Freundin von Max, händchenhaltend mit einem anderen Mann im Boysen Inn sitzt.

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#Adel, #Alkohol, #Angst, #Applaus, #Bombe, #BoysenInn, #Buch, #Butler, #Computer, #Drohung, #Dunkelheit, #E-Mail, #Explosion, #Fernseher, #Fingerabdruck, #flüstern, #Garten, #Geschäft, #Geschenk, #Großbritannien, #Handy, #Hilfe, #Hotel, #Hund, #Leiche, #Liebeskummer, #Mord, #Mordversuch, #Musik, #Nachrichten, #Nacht, #Polizei, #Polizeirevier, #Schmerzen, #Schmuck, #Taschenlampe, #Telefon, #Telefongespräch, #Tod, #Trennung, #U-Bahn, #Verbrechen, #Verfolgungsjagd, #Verletzung, #Video, #Weinen, #Witz
Zum Ende der Seite springen 104 - Das Grauen über London
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 8.209
Spiel-Beiträge: 1020

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Achtung, Spoiler!

Lady Bedfort - Das Grauen über London (104)

Der Titel klingt interessant und der Klappentext hört sich gut an. Lady Bedfort und Max reisen nach London, um an einem Filmseminar teilzunehmen, und müssen dort gleich Erste Hilfe leisten, als es zu einem gefährlichen Zwischenfall kommt. Unterdessen stellt Kali Jill wegen des Blutes zur Rede und auf dem Revier taucht ein geheimnisvoller Mann auf.

Gomerys Verhalten ihm gegenüber finde ich sehr unangemessen, deshalb habe ich mich ein bisschen über den Rüffel gefreut, den er wegen des Telefons von Miller bekommt. Der Fall am Filmset fühlt sich wieder mehr an wie ein echter Lady Bedfort-Fall. Er ist weniger schleppend und auseinandergezerrt als seine Vorgänger und ein bisschen undurchsichtiger.

Die Nebengeschichte mit Rex Doe und dem abgetrennten Arm ist zunächst weniger interessant, bis Inspektor Gomery und der Hundefänger die vielen Leichenteile finden. Das erinnert natürlich an Tims zerstückelten Körper und diese Assoziation wird durch das Handy sofort bestätigt. Das bedeutet wohl, dass es in seinem Mordfall endlich weitergeht.

Dass Max Kali einen Heiratsantrag machen will, finde ich schön. Gerade wegen des geplanten Antrags sind die verfängliche Situation, die Jill beobachtet hat, und die darauf erfolgende Trennung natürlich besonders bedauerlich. Da sich Kali bisher nicht erklärt hat, bin ich sehr gespannt, wie es diesbezüglich weitergeht.

Fazit: 6 von 10 Punkten
06.03.2021 23:46

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörbücher » 104 - Das Grauen über London
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH