Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Bibi Blocksberg » Charaktere » Die Besen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 4 5 [6]
Zum Ende der Seite springen Die Besen
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Janni ist männlich Janni
Althexe




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 2.668
Spiel-Beiträge: 21

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???




@Boris-Baby: Was meinst du mit hier? Amanda, Walpurgia, Mania, Schubia wurden mit Folge 18 eingeführt. Und da wurde Lumpazi, anders als die Besen der anderen drei Hexen, auch schon erwähnt, eindeutig von Amanda als ihr Besen bezeichnet.
01.06.2019 10:36
01.06.2019 12:22

Boris-Baby ist männlich Boris-Baby
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-2448.jpg

Dabei seit: 13.10.2018
Beiträge: 462
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen




@Janni
War auf dem falschen Dampfer. Hatte die von dir gemeinte Stelle auf "Hexenberg" bezogen, weil ich mich grad damit beschäftigt hatte.

Edit
Hab auch nochmal drüber gehört. Kawa- klingt zwar im "Hexenfluch" etwas anders als die anderen Besen, aber definitiv nicht nach Motor. Im "Hexengeburtstag" kommt Schubia trotz Cover nicht vor. Insofern passt dort die bildliche Darstellung zum bisher gehörten.
Ab dem "Wettfliegen" ist dann ein Motor (noch in anderer Form) zu hören und auch zu sehen.

Lumpazis Startspruch kommt in meinen Ohren von Fr Axt. Amanda hat ja außer einem "hier / ja" bei der Anwesenheitsliste keine Rolle, daher glaub ich nicht, dass es Amanda mit einer ähnlich klingenden Stimme ist.
Also Kontinuitäts-Fehler im Skript.

Nachtrag zur Steuerung
In B&T "Amadeus ist krank" gibt es die Bestätigung, dass die Steuereung ohne Sprüche vom Autoren auch wirklich vorgesehen ist. Bibi sagt Kartoffelbrei, dass sie die Landung auch ohne Hexerei hinbekommen würden.

Noch ein Nachtrag diesmal zu den Gängen:
Da Bibi extra erwähnt, dass der Fly Quick MX5 automatisch schaltet, lässt das den Schluss zu, dass bei herkömmlichen Besen der richtige Gang 'manuell' eingelegt werden muss. (Wie es Barbara ja hier und Bibi z.B. in 41 auch tun)
01.06.2019 10:45
25.06.2019 19:51

Janni ist männlich Janni
Althexe




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 2.668
Spiel-Beiträge: 21

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???




@Boris-Baby:

Hab' noch was zum Empfindungsvermögen gefunden. Beim Wald der Hexenbesen wird erzählt, dass Rakete bei Unfällen viele Schrammen abbekommen hat. Dazu entgegnet Chaotia, dass er sie trotzdem mag.

Edit:

In der neuen Folge mit dem Goldhexstein wird angedeutet, dass sich die Flugkraft wohl doch aus der Fliegerin speist. Malicia hext sich leer und Toxikata knallt auf den Boden. Merkwürdigerweise aber erst, nachdem ein Spruch ins Leere läuft.
03.07.2019 17:45
27.10.2019 13:03

Boris-Baby ist männlich Boris-Baby
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-2448.jpg

Dabei seit: 13.10.2018
Beiträge: 462
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen




Könnte von der Klassenreise inspiriert sein. Ist nämlich genau wie die Federauch dort.
Am Ende reflektiert Bibi ja Malicias Spruch "Eene Meene unverschämt, deine Hexkraft ist gelähmt." und sobald Malica getroffen wird, verliert Toxikata die Flugfähigkeit.
27.10.2019 14:12

Janni ist männlich Janni
Althexe




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 2.668
Spiel-Beiträge: 21

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???




@Boris-Baby:

So kann man das natürlich auch verstehen. Für mich war es bei der Klassenreise immer so, dass der reflektierte Hexkraftlahmlegespruch sowohl Hexe als auch Besen getroffen hat und deswegen Toxikatas Flugmagie auf Eis lag.
27.10.2019 14:39

Seiten (6): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Bibi Blocksberg » Charaktere » Die Besen
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH