Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Bibi Blocksberg » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 137 - Ein verrückter Ausflug » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143

137 - Ein verrückter Ausflug



Erscheinungsdatum:21.01.2021
Länge:ca. 48 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
6.38
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Bibis Mutter Barbara will das Wohnzimmer renovieren – als Überraschung für Bernhard. Deshalb muss Bibi ihren Vater zu einem Ausflug überreden. Das klappt nur mit einem Trick: Oma Grete braucht angeblich Hilfe im Finsterwald. Als diese dort tatsächlich auftaucht, muss Bibi nothexen. Und zack, Bernhard und sie landen in der Wüste!

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Hexsprüche
abgeschickt Eene Meene schöner Lohn, es klingelt jetzt das Telefon. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene Flatterband, Farbe ist jetzt an der Wand. Amanda Schwefeldampf
abgeschickt Eene Meene zarter Wink, Vorhänge in Glitzerpink. Amanda Schwefeldampf
abgeschickt Eene Meene schnelles Mofa, hier steht jetzt ein schickes Sofa. Amanda Schwefeldampf
abgeschickt Eene Meene Schreck, 1, 2, 3 nur weg. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene jetzt und hier, Spiegel spricht sofort mit mir. Oma Grete
nicht abgeschickt Eene Meene Maus, wir sind zurück zu Haus. Bibi Blocksberg
nicht abgeschickt Eene Meene Maus, wir sind zurück zu Haus. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene Haus, Hexenkugel aus. Barbara Blocksberg
Anmerkungen
Die Folge enthält den Bonustrack "Hexe Amanda"
#Althexen, #Auto, #Badezimmer, #Blocksberghaus, #Buch, #Dunkelheit, #Echo, #Falle, #Großeltern, #Handy, #Hexe, #Hexenkugel, #Hexenlabor, #HexennaseJuckt, #Hotel, #Keller, #Neustadt, #Samstag, #Singen, #Streit, #Telefon, #Tiere, #Verwandte, #Wochenende, #Wüste, #Zeitung
Zum Ende der Seite springen 137 - Ein verrückter Ausflug
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Baldrian
Grauer Töröö


images/avatars/avatar-882.png

Dabei seit: 20.08.2010
Beiträge: 50
Spiel-Beiträge: 0

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Elea Eluanda



Allein die Tatsache, dass Amanda mal wieder dabei ist, finde ich jetzt schon großartig!
22.01.2021 11:42

BrigitteBlocksberg ist weiblich BrigitteBlocksberg
Althexe


images/avatars/avatar-1115.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 2.877
Spiel-Beiträge: 25
Herkunft: Hildesheim

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von BrigitteBlocksberg:

Eine schöne Folge!

Bernhard hätte mal wieder einen Skat Abend! Doch der wurde abgesagt. Wie bekommt Bibi ihren Papa jetzt aus dem Haus . Amanda und Barbara willen das Wohnzimmer renovieren. Bibi möchte mit ihm in die Finsterberge und meint: das Bärental soll sehr schön sein! Als ob sie es nicht wüsste! Bibi muss die Finsterberge sehr lieben. Wenn sie jetzt schon die dritte Folge hintereinander dort hinfährt. Und seit wann mag Bernhard das Wandern nicht? Erst mit einer Lüge bekommt Bibi Bernhard in dieFunsterberge! Doch mit einem mal kommt die Lüge um für Ecke!

Amanda und Barbara haben derweil Streit beim Renovieren. Amanda hat aber auch einen ausgefallenen Geschmack! Und ich dachte man darf sich nichts hexen was nur einen selbst nutzt!

Bibi hat sich und ihren Vater einfach irgendwo hingehext. Das ist auch anfangs sehr witzig. Dennoch passiert in der Wüste nicht viel!

Oma Grete, Bibis Lüge, hat gesehen das Bibi sich weggehext hat und Macht sich Gedanken! Seit wann kann man einen Spiegel als Ersatz für eine Hexkugel nehmen! Ein Hauch von Schneewittchen in der Neuzeit!

Oma Grete fliegt zu Barbara, ist von Amandas Veränderungen geschockt und Amanda meint: Familie Blocksberg hat keinen Geschmack! Grete heisst doch gar nicht Blocksberg!

In der Hexenkugel erfahren Sie Wo Bibi und Bernhard sind und retten sie.

Tja, das war's eigentlich! Schade das Bibi und Bernhard nicht viel erleben. Und die Sache mit dem Kamel wo ich dachte ja jetzt kommt es. Ja denkste!

Zum Schluss überrascht Amanda noch Barbara.

Lustige Folge nur hatte ich noch das Highlight erwartet

__________________
Ruhe! Beim Nachrichten lesen möcht ich nicht gestört werden

Der Schiedsrichter richtet schied!

Halt oder ich hexe
22.01.2021 20:14

Janni ist männlich Janni
Bürgermeister




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 4.032
Spiel-Beiträge: 30

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von Janni:

Gaanz früher, in den Computerspielen, kamen auch schon "allwissende Spiegel" und "Hexenspiegel" vor. allwissende Spiegel sind Spiegel, die alles zeigen, was man sehen möchte, aber ohne Kommunikation. Hexenspiegel sind Teiche, die man mit einem Hextrank vorbereitet und dann verhext. Damit ist Kommunikation möglich.

Grete heißt Blocksberg, wissen wir aus den Computerspielen. Und Bibis Hexentante Malefizia auch. Beide Seiten der Familie haben den gleichen Nachnamen. Wahrscheinlich ein Fehler. Für mich macht der Name auf der Hexenseite der Familie mehr Sinn.
22.01.2021 21:04

BrigitteBlocksberg ist weiblich BrigitteBlocksberg
Althexe


images/avatars/avatar-1115.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 2.877
Spiel-Beiträge: 25
Herkunft: Hildesheim

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von BrigitteBlocksberg:

Ah danke! Alle Pc Spiele kenne ich nicht! Grins,wie war das mit Parallelwekt? Für mich sind das die Hörbücher, Zeichentricks, Pc Spiele und Bücher die nicht auf Hörspiele oder Zeichentricks basieren

__________________
Ruhe! Beim Nachrichten lesen möcht ich nicht gestört werden

Der Schiedsrichter richtet schied!

Halt oder ich hexe
22.01.2021 21:55

Janni ist männlich Janni
Bürgermeister




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 4.032
Spiel-Beiträge: 30

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von Janni:

Für mich stehen Hörspiele und Hörbücher gemeinsam an erster Stelle. Fernsehserie und Spiele gelten für mich als Kanon, wenn sie den auditiven Medien nicht widersprechen. Ist aber nur meine Auslegung.
22.01.2021 22:11

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar-2879.jpg

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 18.955
Spiel-Beiträge: 2141
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Eine definitiv unterhaltsame Folge! Woot
Achtung, enthält Spoiler!

Also ich habe mich bei der Folge unterhalten gefühlt. Sie war weder langweilig noch nervig!
Dennoch leider wenig originell. Alles wirkt, wie schon mal dagewesen, und ja: Das stimmt im Grunde auch so:

Mich hat die Folge sehr an folgende andere Folgen erinnert:
  • TV-Hex-Duell
    (Jemand soll abgelenkt werden, es wird zwischen den Orten "hin und her" gesprungen)

  • Im verhexten Winterwald / Das wilde Schlittenrennen
    (Bibi hext sich an einen Ort, ohne zurückzukommen, ein Tier spielt dabei eine Rolle)

  • Der verrückte Staubsauger
    (Gegenstände werden reden gehext)

  • Oma Grete sorgt für Wirbe
    (das Blocksberg-Haus soll renoviert werden)

  • Die große Hexenparty
    (Bibi und Bernhard als "Reise-Duo", verirren in einem Labyrinth, herausfinden mit Faden)



Vermutlich kann man das für viele andere Bibi Blocksberg Folgen genau so machen, aber hier war es mir besonders aufgefallen, dass die Folge sich eben auch vielen Einzelteilen anderer Folgen zusammensetzt. Rotwerd

Groß tragisch ist es aber nicht. Dass Bernhard abelenkt werden soll, da Barbara ihn mit einem frisch renovierten Wohnzimmer überaschen möchte, ist ok. Fand ich zwar recht ungewöhnlich, weil ich mir denke, dass Bernhard durchaus auch Spaß am Renovieren hätte, aber nun gut.

Schön, dass hier Amanda mit von der Partie ist! Thumb Up
Aber irgendwie war sie ein wenig wie ausgewechselt. Gab es je eine Folge, in der Amanda mal sauer war und sich mit jemanden gestritten hatte? Kratzend
Das wirkte hier sehr fremd. Verzweifelt

Bibi hat ihren Vater mit Hilfe einer Notlüge dazu gebracht, in die Finsterberger zu fahren. Dass er eine Lust auf Wandern hatte, kann ich verstehen. Auch wenn er da vielleicht sonst immer für zu haben wäre: Er hat sich elben auf einen gemütlichen Samstagabend auf der Couch gefreut. Da ist Wandern dann natürlich nicht passend. Zwinker

Gut finde ich, dass Bibi sich erst danach an den fremden Ort verhext (eben weil sonst ihre Notlüge aufgeflogen wäre). Das finde ich besser gelöst, als wären sie direkt dorthin. Happy
Interessant, dass es wieder eine neue Art von Hexspruch gibt: Ein Express-Weghex-Spruch ohne Ortsangabe. Fettes Grinsen
Was es nicht alles gibt. Fettes Grinsen

Jedenfalls sind die beiden dann im Orient, so wie auf dem Cover zu sehen. Leider kommt keinerlei Orient-Atmosphäre auf. Sie sind schnell im Palast und würde man das nicht sagen, sie hätten auch auf Schloss Klunkerburg sein können. Kein Mensch ist dort weit und breit, ein wenig seltsam. Fragend

Im Palast tappen sie schnell in eine Falle und können sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien.
Also müssen Barbara und Oma Grete helfen, nur wissen die ja zunächst gar nicht, wo Bibi und Bernhard sind.

Sehr witzig fand ich, wie Oma Grete in ihrem Hotelzimmer den Spiegel verhext hat um ihn als Hexenkugelersatz zu nutzen! Thumbs Up
Also da musste ich echt lachen. Thumbs Up

Zum Kamel: Es ist nicht so nervig, wie befürchtet. Es redet nicht, macht keine nervigen Geräusche, aber es ist dennoch total unnötig. Hätte es nicht gebraucht. Aber anscheinend ist es wohl mittlerweile eine Vorgabe, dass mindestens eine Tierrettung in die Hörspiele integriert werden muss. Roll Eyes

Insgesamt sehr unterhaltsam! Wegen dem vielen "schonmal dagewesen" und der streitsüchtigen Amanda gibt es etwas Abzug, aber 7 Punkte kann man geben! Thumb Up

€dit: Achso, versteht jemand, wie die orientalisch Hexe heißt, bzw. wie man sie schreibt? Fragend

Dateianhang:

mp3 orientalische_hexe.mp3 (255,33 KB, 405 mal heruntergeladen)
23.01.2021 00:54
23.01.2021 01:20

BenjaminFan2018 ist männlich BenjaminFan2018
Auf ner schönen Grünen Wiese...


images/avatars/avatar-2822.png

Dabei seit: 25.05.2018
Beiträge: 1.609
Spiel-Beiträge: 170
Herkunft: NRW

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg



Ich verstehe Schaharizede,die Schreibweise müsste stimmen.

__________________
Hier lass ich frei bis ich passendes Bild habe.
23.01.2021 01:41
23.01.2021 01:41

BrigitteBlocksberg ist weiblich BrigitteBlocksberg
Althexe


images/avatars/avatar-1115.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 2.877
Spiel-Beiträge: 25
Herkunft: Hildesheim

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von BrigitteBlocksberg:

So ähnlich wie Sherezade. Benjamin hat recht.

Basti ich gebe dir recht. Amanda wirkte wirklich fremd. Und Bernhard hätte bestimmt Spass am Renovieren.

Bibis 'Das Wandern ist des Müllers Lust' hat mich an Benjamin 10 erinnert.

Die Szene mit dem Spiegel fand ich auch echt witzig!
Nur ich hätte mir mehr Abenteuer im Orient gewünscht

__________________
Ruhe! Beim Nachrichten lesen möcht ich nicht gestört werden

Der Schiedsrichter richtet schied!

Halt oder ich hexe
23.01.2021 07:50

Janni ist männlich Janni
Bürgermeister




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 4.032
Spiel-Beiträge: 30

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von Janni:

Expresshexsprüche hatten wir doch schon, nur ohne Namen. Oder?

Fällt Folge 119 "Bürgerrmeister, ich, sonstwo hin" darunter? Müsste ja eigentlich. Auch wenn sie in der Vergangenheit gelandet sind.

Amanda sauer hatten wir noch nie, aber niemand ist immer gut drauf.

Edit: Das ist das erste Hörspiel von Frau Riedl. Ich kenne ja schon die meisten Hörbücher von ihr und die gefallen mir ja meistens.

Edit: Gehört!

Ich mag die Folge.

Wir wussten zwar, dass Bernhard mit der Familie Skat spielt, aber die Skatgruppe wurde sonst nie erwähnt.

Amanda zeigt sich wirklich von einer ungewohnten Seite aber in jeder Freundschaft kann es Streit geben.

Wie stellt ihr euch Hexenyoga vor?

Warum weihen sie Grete nicht direkt ein? Das Weghexen war doch total unnötig?

Amanda nennt sie einfach nur Grete. Finde ich gut.

Der Finsterwald ist zwar nicht zum ersten Mal so dargestellt, aber ich habe mich noch immer nicht daran gewöhnt. Für mich suggeriert der Name einen düsteren, dicht bewachsenen, abgeschiedenen Wald, wo nur Hexen und die mutigsten Pfadfinder hingehen und kein Naherholungsgebiet mit Campingplatz und Wanderwegen. Zugegeben, so nahe scheint der Wald in dieser Folge doch nicht an der Stadt zu liegen, aber er ist immer noch zu voll, um zu meiner Vorstellung zu passen.

Warum ist Grete im Hotel? Sie wohnt doch am Stadtrand und könnte Mal eben nach Hause fliegen oder noch einfacher ihre eigene Kugel herbei hexen. Sie weiß doch sicher, wo sie ist. Aber die Szene mit dem Spiegel war das Highlight.

Zur Wüstengeschichte: Mir gefallen die Märchenanspielungen. Tausendundeine Nacht, Theseus im Labyrinth mit dem Ariadnefaden und Grimms Märchen. Das Kamel hat nicht gestört, hätte man aber auch weglassen können.

Zum Bonustrack: Viele Infos, alle richtig. Finde ich gut. Nur seit wann wohnt Amanda am Stadtrand? Umgezogen? Sie könnte theoretisch Gretes Nachbarin sein.

8 Punkte von mir.
23.01.2021 08:38
05.02.2021 11:07

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar-2879.jpg

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 18.955
Spiel-Beiträge: 2141
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Zitat von Janni:
Wie stellt ihr euch Hexenyoga vor?

Eine Yogagruppe bestehend nur aus Hexen, die dann eben zusammen Yoga machen. Fettes Grinsen

Zitat von Janni:
Warum weihen sie Grete nicht direkt ein? Das Weghexen war doch total unnötig?

Naja, Bibi wollte eben nicht, dass herauskommt, dass sie geschwindelt hat. Zwinker
05.02.2021 09:21

LondonGirl* ist weiblich LondonGirl*
BibiBlocksbergFan


images/avatars/avatar-2878.jpg

Dabei seit: 01.05.2020
Beiträge: 606
Spiel-Beiträge: 2
Herkunft: Deutschland ne

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von LondonGirl*:

Ja die Folge ist ganz okay.
Ich mag allerdings keine pinken Vorhänge im Gegensatz zu Amanda. (Amanda hat eine echt gute Sprecherin finde ich)
Hexenyoga möchte ich gerne mal sehen.
Das Labyrinth ist spannend von der Idee her.
Dass Blocksbergs Skat spielen ist seit Folge 51 bekannt. Aber dass Bernhard in einem Skatclub ist, wusste ich natürlich vorher nicht.

Unterm Strich mag ich die alten Folgen dennoch lieber weil die Dialoge mehr Pfeffer hatten. Heute ist es mir größtenteils zu weichgespült. Blocksbergs sind mir einfach zu nett geworden.
Ich höre die neuen Folgen nur selten an deswegen.

__________________
~Das *in meinem Usernamen ist kein Gendersternchen das ist einfach nur ein Sternchen~
06.02.2021 21:01

Janni ist männlich Janni
Bürgermeister




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 4.032
Spiel-Beiträge: 30

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von Janni:

@Basti: Stimmt natürlich. Theoretisch hätte Bibi versuchen können, Grete irgendwie abzufangen, so dass sie vllt . irgendwie gegenüber Bernhard die Verletzte spielt ider so. Aber dann hätte sie sich natürlich noch mehr in die Schwindelei verstrickt.
07.02.2021 21:19

Sturm ist weiblich Sturm
Klein Töröö


images/avatars/avatar-889.png

Dabei seit: 29.07.2013
Beiträge: 38
Spiel-Beiträge: 0



Ich glaube ich werde mir die Folge demnächst auch mal zulegen und sie mir anhören (auch wenn es etwas verspätet ist), aber ihr habt mich neugierig gemacht :3
16.03.2021 19:54

Mikosch373
Graf




Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 8.209
Spiel-Beiträge: 1020

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Wendy


Bewertung von Mikosch373:

Bibi Blocksberg - Ein verrückter Ausflug (137)

Titel und Klappentext sprechen mich nicht an, weil sie mich zu sehr an kürzlich erschienene Folgen erinnern. Der Hintergrund des Covers mit der Wüste und dem Palast gefällt mir gut, aber das Kamel im Vordergrund weckt Befürchtungen auf eine Tierchen-Folge. Bernhards Skatabend fällt aus und das obwohl Barbara heimlich renovieren will.

Während ich schön finde, dass Bernhards Skatleidenschaft mal wieder erwähnt wird und Barbara sich beim Renovieren Unterstützung von Amanda holt, finde ich es sehr komisch, dass Barbara eine Renovierung macht, um ihren Mann zu überraschen. Warum machen sie das nicht zusammen? Der neue Bernhard mag doch das Handwerkeln.

Damit Barbaras Plan nicht scheitert, versucht Bibi, Bernhard zum Wandern zu überreden. Der hat sich aber auf einen gemütlichen Skatabend eingestellt und keine Lust, was ich absolut verstehen kann. Außerdem finde ich es ein bisschen seltsam, dass Bibi abends in die Finsterberge gehen will.

Dass Bibi das Telefon verhext und ihrem Vater vorspielt, dass Oma Grete ihre Hilfe braucht, erinnert mich sehr an alte Folgen und lässt sofort ein Nostalgiegefühl aufkommen. Allerdings hätte Bibi sich echt einen besseren Plan überlegen können. Warum sagt sie, dass sie Oma Grete abholen müssen? Das fliegt doch spätestens auf, wenn sie nicht in den Finsterbergen ist.

Im Wohnzimmer und im Auto hat Bernhard ein bisschen was von Guido Webers Interpretation, auch wenn er leider immer noch nicht wieder grummelt oder brummt und seine Entschlossenheit fehlt auch. Ich frage mich, warum man sich für einen kompletten Imagewechsel bei Bernhard entschieden hat.

Denn dass Bodo Wolf grummeln, brummen und entschlossen sein oder sogar fluchen kann, weiß man spätestens nach Lady Bedfort. Unterdessen geraten Barbara und Amanda in Streit beim Renovieren. Das hatten wir zwar bei Amanda noch nicht, aber ich finde das wirklich realistisch. Beim Renovieren streiten sich viele.

Bibi löst ihren Schwindel in den Finsterbergen geschickt auf und überzeugt Bernhard, bis zu einer Aussichtsplattform zu wandern. Doch dann treffen sie tatsächlich auf Oma Grete, Bibi spricht panisch einen Expressweghexspruch und schickt sich und ihren Vater in die Wüste, wo ein Kamel ihnen erstmal die Brote abnimmt.

Oma Grete verhext derweil einen Spiegel und findet sich in einem Kundenhotline-Albtraum wieder. Warum sie nicht nach Hause fliegt und ihre Kugel bemüht oder diese herhext, ist mir nicht ganz klar, aber die Spiegelbefragung beschert uns einen amüsanten Moment. Bibi und Bernhard fallen derweil in einem Palast durch eine Falltür.

Sie landen in einem Labyrinth, in dem keine Hexerei funktioniert. Eigentlich ganz interessant, wenn da nicht das Kamel wäre. Beides zusammen erinnert sehr an den Hexenschatz, nur Sina und Florian fehlen. Mir gefällt aber ganz gut, dass Barbara und Oma Grete dazu stoßen. Nur Boris ist noch an der Nordsee.

Dann ist das Abenteuer im Orient auch schon vorbei. Ein bisschen plötzlich und irgendwie hat man die Story um den Palast auch nicht richtig genutzt. Ich hätte gern gehört, wie die Blocksbergs sich zusammen durch den verhexten Palast schlagen und noch die eine oder andere Aufgabe erfüllen müssen.

Die Geschichte ist nicht besonders originell. Dass Bibi sich irgendwohin hext und dann nicht mehr zurückkommt, hatten wir gerade erst und Renovierung mit Hindernissen gab es auch schon. Das Abenteuer im Palast erinnert an die Hexenparty und den Hexenschatz. Dafür ist die Folge relativ spannend.

Außerdem bekommen die Kinder vermittelt, dass Lügen kurze Beine haben und die Folge ist für Kinder verständlich. Kontinuitäts- und Logikfehler sind mir keine aufgefallen. Die Folge ist eher zu kurz als zu lang. Wie gesagt hätte ich mir noch mehr Abenteuer im Palast oder allgemein im Orient gewünscht.

Bei den Sprechern habe ich diesmal nicht nur Guido Weber und Hallgerd Bruckhaus schmerzlich vermisst, sondern auch Barbara Ratthey. Daniela Strietzel macht ihre Sache nicht schlecht, aber es ist einfach nicht dasselbe. Katharina Lopinski kommt mir in dieser Folge auch sehr schwach vor.

Fazit: 5 von 10 Punkten
08.05.2021 21:47

Wernerbros ist männlich Wernerbros
Hundepapa


images/avatars/avatar-2877.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 4.946
Spiel-Beiträge: 712
Herkunft: Saarland

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Wernerbros:

Also unterhaltsam fand ich die Folge schon.

Leider haben mir ein paar Sachen dann aber auch weniger gefallen bzw. haben mich gestört. Also Amanda klang stimmlich wirklich toll, war aber in ihrer Rolle wirklich total verschenkt. Man hätte die Renovierungsszenen ja eigentlich auch komplett weglassen können.
"Oma Grete vor dem Spiegel" war auch eigentlich eher überflüssig fand ich und hat auch nicht so reingepasst ins Hexenuniversum. Schockiert

Hier wurde ja auch schon geschrieben ,dass man die Geschichte mit dem Schloss ruhig noch hätte ausbauen können.
Ich meine, wenn Bibi sich verhext und dadurch gewisse "unerwartete Ereignisse" in Gang setzt, dann ist das ja meist die Haupt Handlung. Hier kommt das ganze aber ziemlich unerwartet.
Wegen einer Überraschung der Mutter muss Bibi mit kleinen Notlügen Ihren Papi aus dem Haus kriegen und kommt damit selbst immer mehr in die Bredouille.
Das war eigentlich schon ganz interessant, aber das Erlebnis im verhexten Schloss hätte schon noch ein wenig ausgebaut werden können.

So war es eigentlich egal, ob sie gerade im verhexten Ikea Bälle-Paradies sind oder im besagten Hexischen Schloss.
Naja, Hauptsache, man hat ein Kamel mit in der Folge Motzend

Aber sonst wirklich hörbar.

Ich gebe eine 2/3

__________________
Mein Hund Urmel auf Instagram
20.08.2021 08:25
20.08.2021 08:28

Crackajack ist männlich Crackajack
Neuer User


images/avatars/avatar-1432.jpg

Dabei seit: 24.12.2013
Beiträge: 25
Spiel-Beiträge: 0



Sehr spannende Folge.
So spannend, dass an einigen Stellen schon mal der Erzähler eingreifen musste, um einen Ausweg zu verraten, damit es nicht zu gruselig wird.


Natürlich fand ich es schön, dass sich alle zum Schluss wieder vertragen haben.
01.09.2021 19:38

Davidchen ist männlich Davidchen
Blauer Töröö


images/avatars/avatar-885.png

Dabei seit: 25.08.2016
Beiträge: 240
Spiel-Beiträge: 20
Herkunft: Südniedersachsen

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Davidchen:

Schwache Folge ... unrealistisch, dass Barbara zur Überraschung Bernhard das Wohnzimmer renovieren will, wo er doch sowas gern macht.

Mittlerweile finde ich es wirklich nervig. In jeder Folge muss Bibi sich verhexen und landet irgendwo, wo sie nicht mehr alleine weg kann.

Was soll das? Und wieder müssen Tiere vorkommen, die unnötig sind.

Ich habe das Gefühl, man hat für jede Folge den selben Grund-Plot, nur noch Details werden verändert.

Wie kommt es zu dieser Fehl-Hexerei, wer ist dieses mal mit dabei, was für ein Tier ist es dieses mal, wie kommt man wieder raus.

Einziger Lichtblick dieser Folge ist der Spiegel.

3 Punkte von 10
21.01.2022 11:58

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 1.374
Spiel-Beiträge: 256
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von GenerationMartinshof:

Hm. Ich fand die Folge ganz okay, aber mehr auch nicht. Mittelmaß halt.
Bibi verhext sich mal wieder und es passiert was Dummes, sie muss also von Barbara (und diesmal Oma) gerettet werden, weil die Hexerei schiefgeht und irgendwas mit dem Rückhexen nicht klappt. Die Rolle des Kamels habe ich auch nicht wirklich verstanden.
Naja, also die Folge ist okay, ich mochte es sehr, dass Bibi und Bernhard mal gemeinsam ein Abenteuer erleben. Aber sonst war es jetzt nichts Besonderes.

Was mir auch aufgefallen ist, ist, dass Barbara ja offensichtlich ihren Nachnamen behalten hat und Bernhard ihn angenommen hat, denn sonst würde Amanda Oma Grete nicht als Blocksberg bezeichnen. Darüber wurde hier im Thread ja schonmal gesprochen. Nur den "Fehler", den Janni erwähnt, verstehe ich nicht.

Warum Bibi sich und Bernhard weghext und nicht Oma Grete oder sie unsichtbar macht oder hext, dass sie mitspielt, habe ich auch nicht verstanden. Sich und Bernhard in die Wüste zu hexen, ist doch viel auffälliger. Das musste ja dann rauskommen.

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
07.02.2022 13:11

Chantal-Marie ist weiblich Chantal-Marie
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-2835.jpg

Dabei seit: 01.02.2022
Beiträge: 491
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Kiel

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Die drei !!!


Bewertung von Chantal-Marie:

Ich würde der Folge gerne eine bessere Bewertung geben, ABER leider sind es doch nur 5 Punkte geworden. Die Geschichte an sich finde ich gut. Bibi soll Bernhard ablenken, was sich als etwas schwierig erweist, was ich eigentlich sehr interessant finde. Auch das Amanda dabei war, hat mich sehr gefreut, da ich sie sehr gerne mag. Ich finde sie kann öfter in den Folgen vorkommen. Die Geschichte rund um die Gestaltung des Wohnzimmers (ich glaube es war das Wohnzimmer) mochte ich gerne, vor allem, weil nicht alles so harmonisch und einfach ablief.

So jetzt kommen meine Punktabzüge. Die Folge wurde irgendwie so gar nicht gefüllt mit Spannung. Sie hat irgendwie keinen Erinnerungswert. Irgendwie hat sich Bibi halt ausversehen mit Bernhard in die Wüste gehext, ja und dann wurden sie halt gerettet, aber ohne wirklich Spannung aufzubauen
05.04.2022 23:08

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Bibi Blocksberg » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 137 - Ein verrückter Ausflug
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH