Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Benjamin Blümchen » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 087 - Das Laternenfest » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156

087 - Das Laternenfest



Erscheinungsdatum:21.08.1998
Länge:ca. 38 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
6.15
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Folgenverweise:
Inhalt
Zoodirektor Tierlieb kann kaum noch Futter für die Tiere kaufen! Da bringt Benjamin der kommende Neustädter Laternenumzug auf eine Idee: Nicht nur Kinder, sondern auch Zootiere sollten dabei sein! Gemeinsam könnte man Spenden für den Zoo sammeln. Doch die Feuerwehr verbietet, dass die Tiere Lampions mit brennenden Kerzen tragen. Was nun?

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#Angst

#Applaus

#Auto

#Basteln

#Blaulicht

#Brauch

#Büro

#D-Mark

#Drohung

#Echo

#ErzählerInteraktion

#Fahrrad

#Feier

#Feuerwehr

#flüstern

#Freitag

#Geheimnis

#Geldsorgen

#Gespenster

#Halloween

#Herbst

#Hilfe

#InDerStadt

#Jungtier

#Kamera

#kaputt

#KaputteTür

#Motorroller

#Musik

#Neustadt

#Oktober

#Pressehaus

#Rathausplatz

#Rede

#Reporter

#Singen

#Taschengeld

#Taschenlampe

#Tiere

#Verkleidung

#Zeitung

#Zoo


Zum Ende der Seite springen 087 - Das Laternenfest
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PatB101 ist männlich PatB101
Gesperrter User

images/avatars/avatar_56-127.jpg

Dabei seit: 27.08.2010
Beiträge: 1.053
Spiel-Beiträge: 134
Herkunft: München

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina



Auchg hier mal wieder mittelmaßSquint

Story hat trotzdem einieges gutes, vorallem die idee zara Zebra durch ein Laternenfest vor dem Verkauf zu bewahren. Auch die idee mit den Taschenlampen finde ich prima, aber wie gesagt auch hier kann oich nur mal wieder mittelmaß sagen. vorallem kann ich den futterhändler mal wieder nicht so sehr leidern und wäre mit schmeichler zufriedener gewesenSquint
31.10.2010 15:33

unicorn ist weiblich unicorn
Buaaaaahhh! Ich will dir fressen!


images/avatars/avatar_35-1734.jpg

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 5.960
Spiel-Beiträge: 1821
Herkunft: Hamburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda



Ach und den kannst du leiden? Roll Eyes
31.10.2010 23:23

Pierrilein ist männlich Pierrilein
Rasender Reporter


images/avatars/avatar_18-230.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 665
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Chemnitz

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina



Das ist übrigens die einzige Folge mit Otto Mellies als Erzähler.
01.11.2010 10:33

unicorn ist weiblich unicorn
Buaaaaahhh! Ich will dir fressen!


images/avatars/avatar_35-1734.jpg

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 5.960
Spiel-Beiträge: 1821
Herkunft: Hamburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda



Echt?! Das ist ein anderer? Erstaunt

Ich muss die Folge sofort mal wieder hören! Schockiert
02.11.2010 02:01

PatB101 ist männlich PatB101
Gesperrter User

images/avatars/avatar_56-127.jpg

Dabei seit: 27.08.2010
Beiträge: 1.053
Spiel-Beiträge: 134
Herkunft: München

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina



Das mit dem erzahler ist mir aufgefallen.

Und ja schmeichler wäre mir lieber gewesenSquint
02.11.2010 13:28

unicorn ist weiblich unicorn
Buaaaaahhh! Ich will dir fressen!


images/avatars/avatar_35-1734.jpg

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 5.960
Spiel-Beiträge: 1821
Herkunft: Hamburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda



War der Erzähler denn der erste nach Joachim Nottke? Oder war er quasi nur ne "Urlaubsvertretung" von Gunther Schoß? Rotwerd
03.11.2010 02:45

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.246
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Nee es war der erste.
In 86 - das Nilpferdbaby war es noch Joachim Nottke. Zwinker
03.11.2010 13:56

unicorn ist weiblich unicorn
Buaaaaahhh! Ich will dir fressen!


images/avatars/avatar_35-1734.jpg

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 5.960
Spiel-Beiträge: 1821
Herkunft: Hamburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda



Da merkt man mal, wie wenig ich die neueren Folgen höre... Rotwerd

Sollte ich dringend mal ändern. Roll Eyes
04.11.2010 03:36

MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar_5-2818.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 4.075
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von MewMew:

Ich habe diese Folge vorhin beim Abwaschen gehört. Es ist nun bestimmt schon 4-5 Jahre her, seit dem ich sie zuletzt gehört hatte. Doch die Folge konnte man gut hören. Die Geschichte war ganz niedlich erzählt und sie hatte auch eine schöne Stimmung und einige witzige Bemerkungen. Besonders lachen musste ich beim ersten Auftritt von Brandrat Lichterloh. Er sieht in den kleinen Kerzen in den Papierlaternen eine große Gefahr. Diese Moralpredigt hätte von mir sein können. Ich sehe die Wohnung ja schon immer in Flammen stehen, wenn nur ein Teelicht in der Wohnung angezündet wird. Fettes Grinsen (Ich meine, solange das Teelicht beaufsichtigt wird und keiner den Raum verlässt, ist es ja gut. Aber wenn das Feuer allein im Raum ist, selbst wenn man nur kurz auf Toilette geht, puste ich es aus. Da kenne ich nichts.)

Ansonsten hatte ich auch gar nicht mehr dran gedacht, dass hier ein anderer Erzähler dabei ist. Otto Mellies gefällt mir um ein vielfaches besser, als Gunther Schoß. Auch wenn er trotzdem noch nicht der Idealerzähler ist.
01.09.2013 13:51

Bibiskartoffelbrei ist weiblich Bibiskartoffelbrei
Gesperrter User

images/avatars/avatar_396-1290.png

Dabei seit: 25.08.2013
Beiträge: 723
Spiel-Beiträge: 1



Ich habe vorhin zuletzt der Bademeister gehört und danach das Laternenfest und ich dachte: "Die wollen mich doch auf den Arm nehmen?"
Der Kontrast ist derart krass, dass ich mir geschworen habe, keine der älteren Folgen mehr zu kaufen.

Ich habe diese "blumige alles schön und gut Stimmung, die Welt ist ein Ponyhof" fast nicht ausgehalten.
Ich hatte wirklich das Gefühl, Tierlieb, Blümchen und Otto sprechen da mit ein jährigen. Da habe ich wieder so richtig den Unterschied zu den alten Folgen gehört.

Hatte man damals noch das Gefühl, die Kinder, die dort angesprochen werden, werden auch für voll genommen, würde ich mir jetzt, wenn ich das mit 4 oder 5 höre maximal veralbert vorkommen.
Okay, Benjamin Blümchen von Folge 87 ist ab 4 Jahren und der Bademeister war angeblich noch ab 5. Nur entweder liegen zwischen 4 und 5 massive Entwicklungssprünge oder die Kinder von heute werden im Vergleich zu früher wahrhaft unterschätzt.
Die Stimme des Erzählers klingt zum einschlafen.
So einschläfernd Schlafend

Wenn Otto und Benjamin sprechen hört sich das an, als ob sie mit jemandem reden, der minderbemittelt ist. Entschuldigt den krassen Ausdurck.
Ich hätte es mitten drin am liebsten ausgestellt.

Zu den Stimmen passt die teilweise ernste Situation gar nicht. Da wird über kaputte Türen mit einer Euphorie in der Stimme geredete, die vorne und hinten nicht passt.

Die Handlung fand ich ziemlich einschläfernd. Oh Gott, was waren das früher für Zeiten. Erstaunt
Das wird wohl meine erste und letzte Folge von den Neueren. Blink

__________________
"Wir essen jetzt Opa!"

(Satzzeichen retten leben)

instagram.com/borisblocksberg - Heute schon gelacht? Thumbs Up
17.02.2014 17:57

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.246
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Zitat von Bibiskartoffelbrei:
Der Kontrast ist derart krass, dass ich mir geschworen habe, keine der älteren Folgen mehr zu kaufen.

Du meinst neueren, oder?
Sonst versteh ich das nicht. Fettes Grinsen

Zitat von Bibiskartoffelbrei:
Die Stimme des Erzählers klingt zum einschlafen.
So einschläfernd Schlafend

Da kann ich dich beruhigen: Es ist die einzige Benjamin Folge mit diesem Erzähler. Zwinker

Also du hast schon Recht, der Kontrast zu früher ist da und ja er ist auch durchaus groß.
Aber es gibt auch neue Folgen, die man sich ganz gut anhören kann. Zwinker
Nicht von einer Folge auf alle schließen! Sonnenbrille
17.02.2014 18:02

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar_296-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.952
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg



Zitat von Pierrilein:
Das ist übrigens die einzige Folge mit Otto Mellies als Erzähler.

Ja, der Erzähler ist mir auch sofort aufgefallen!

Dinge die mich störten:
- Zum Einen die Stimme des Erzählers. Wie auch bei Bibi und Tina - Alex im Internat stört mich das leider, wenn der Erzähler so anders ist. Ich habe nichts gegen einen Wechsel von Erzählern, aber bei einer einmaligen Sache sticht es einfach so heraus und ich muss mich jedes Mal umgewöhnen und bei einer anderen Folge erneut umgewöhnen. Das nervt einfach..
- Zum Anderen die Art des Erzählers. Vielleicht fiel mir das auch nur wegen der anderen Stimme auf, doch hier hat mir der Erzähler viel zu viel geredet. Der hat ja alles erklärt! Wenn Benjamin was gesagt hat, hat er erst mal die Reaktion erklärt, seine eigene Überraschung darüber und und und. Mir ist das bei Benjamin noch nie so aufgefallen, aber hier wurde ja wirklich nichts dem eigenen Verständnis überlassen. Nein, der Erzähler musste wirklich jedes Gespräch nochmal kommentieren und erklären usw.
- Der Verlauf. Vermutlich ist das irgendwie engstirnig, doch war der Verlauf der Geschichte echt gekünstelt und auffallend. Kaum hat Otto was vom Laternenbasteln erklärt, so gehts zu Herrn Tierlieb, die Problematik wird deutlich und Benjamin hat danach SOFORT die Idee. Dann gehts sofort zu Karla Kolumna. Dann Riesensprung zu Freitag, kurzes Verschieben des Problems und es wird auf Samstag geskipt. Dann wird am Samstag erst das Problem mit der Feuerwehr erläutert, sofort auch wieder gelöst und abends findet dann der Laternenumzug statt und zum Schluss wird das große Problem gelöst. Ich weiß nicht, aber es wirkte so extrem konstruiert und schnell und ohne wirklichen Zusammenhang, dass mir das nur negativ auffiel. Es gab auch irgendwie keinen einzigen Satz, der nichts mit den Problemen oder anderen Dingen zu tun hat. Sonst gibt es ja wenigstens noch Anekdoten oder allgemeine Informationen..


Naja, das waren meine großen Probleme der Folge. Generell habe ich nichts gegen die Neuen Folgen, da es ja sowohl hier schlechte wie auch gute gibt und es auch bei den alten Folgen schlechte gibt. Auch wirkte das Cover einladend und die Geschichte interessant, da ich als Kind auch oft Laternenlaufen war (nur nie mit Kerzen, sondern immer alle mit Elekronischem Licht.. Pfeifend ). Vermutlich auch ein weiterer Grund, warum ich die Problematik von Vornherein nicht sah. Naja, die Probleme sind irgendwie gekünstelt, da ja bei Benjamin super oft das Geldproblem genommen wird, wenn nichts anderes einfällt. Also wie immer, und das Problem mit dem Licht war ja auch total übertrieben..
Somit trat bei mir gar keine Spannung auf und der Verlauf war zu Beginn echt richtig langweilig und gekünstelt und nervig. Wenn ich die Folge nochmal höre, würde ich vermutlich direkt zum Laterne Singen gehen, wobei dieser Bereich leider sehr kurz ist.

Naja, ich bereue die Folge irgendwie nicht gekauft zu haben (besonders da ich da nur 2 € bezahlt habe), dennoch werde ich die Folge wohl nur zur Laternenzeit mal anhören und dort auch eher skippen. Es ist kein wirklicher Flop, aber auch keine wirkliche Leistung..
01.04.2014 16:29
01.04.2014 16:29

Romy ist weiblich Romy
Weihnachtsstimmung <3


images/avatars/avatar_355-1990.jpg

Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 2.664
Spiel-Beiträge: 462



Tut mir Leid, dass dir die Folge nicht gut gefällt, Maerika. Verzweifelt
Zumal ich sie dir ja noch empfohlen hatte. Verzweifelt
01.04.2014 16:39

Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar_296-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.952
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg



Schon okay, wir haben eben nicht überall die gleiche Meinung Fettes Grinsen
Wobei bei dieser Folge auch noch deine Meinung fehlt Pfeifend
01.04.2014 16:44

Romy ist weiblich Romy
Weihnachtsstimmung <3


images/avatars/avatar_355-1990.jpg

Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 2.664
Spiel-Beiträge: 462



Die kommt, wenn ich sie mal wieder gehört habe. Zwinker
Wobei man ja schon an den 9 Punkten sehen kann, dass ich sie liebe. Verliebt
01.04.2014 16:46

hörspielfan ist männlich hörspielfan
Orangener Töröö


images/avatars/avatar-888.png

Dabei seit: 17.11.2014
Beiträge: 414
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: östliches Ruhrgebiet

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg



Ich muss echt sagen, das ist die schlechteste Benjamin-Folge, die ich gehört habe. Der Erzähler, ich habe damit überhaupt nicht gerechnet, dass das weder Joachim Nottke noch Gunter Schoß ist, und ich dachte ich falle vom Stuhl. Sorry, man kann es sich kaum anhören.
Ottos Stimme, obwohl die gewohnte, finde ich hier besonders nervig und auch Jürgen Kluckert wirkt noch nicht eingespielt mit seiner Rolle.
02.06.2016 11:57