Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Bibi Blocksberg » Bereits erschienene Hörspiele » Hörbücher » 013 - Gustav, der Hexendrache » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018

013 - Gustav, der Hexendrache



Erscheinungsdatum:22.09.2015
Länge:ca. 148 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Gelesen von:Alexandra Marisa Wilcke
Ø Bewertung:
7.56
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
Inhalt
Besuch aus dem Tal der wilden Hexen! Muskatia, eine alte Freundin von Oma Grete, braucht Hilfe: Ihr niedlicher, kleiner Hexendrache Gustav ist krank. Er spuckt kein Feuer mehr und will auch nicht mehr fliegen. Bibi schlägt einen Besuch beim Tierarzt vor, doch der kennt sich mit Drachen nicht aus. Gustav wird immer trauriger – und die ratlose Muskatia verhätschelt ihn immer mehr. Aber vielleicht ist das die falsche Medizin für einen kleinen, wilden Drachen?, überlegt Bibi. Zusammen mit ihrer Freundin Schubia denkt sie sich ein „Antiverhätschelungsprogramm“ für Gustav aus. Ob das dem kleinen Drachen helfen kann?

Rollen & Synchronsprecher

Hexsprüche
abgeschickt Eene Meene Kleiderpack, alles fliegt nun in den Sack. Oma Grete
abgeschickt Eene Meene Bellalux, Montane grandi della Nux. Muskatia
Flötia
Paukia
abgeschickt Eene Meene Tannenwald, schneller Rutsch macht einen Halt. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene wahres Glück, Hexeneulen kommt zurück. Muskatia
abgeschickt Eene Meene 1, 2, 3, Flugblätter sofort herbei. Flötia
abgeschickt Eene Meene flieg jetzt fort nach Ost und Süd und West und Nord. Paukia
abgeschickt Eene Meene Gefahr gebannt, Tücher fliegen in die Hand. Schubia Wanzhaar
abgeschickt Eene Meener schnelle Maus, Feuer ist nun wieder aus. Bibi Blocksberg
#Bürgermeister, #Drache, #Eule, #Lehrer, #Verwandte
Zum Ende der Seite springen 013 - Gustav, der Hexendrache
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maerika ist weiblich Maerika
Hörspiel Queen


images/avatars/avatar-2087.jpg

Dabei seit: 29.11.2012
Beiträge: 4.946
Spiel-Beiträge: 923

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Maerika:

Ich bin begeistert! Thumbs Up

Die letzten Hörbücher haben mich ja wirklich zweifeln lassen, ob Doris Riedl irgendwas für Personen ab 6 Jahren hin bekommt (und für mich sind Hörbücher eben für eher ältere Kinder und Erwachsene).. Und obwohl der Klappentext schon wieder auf ein absolut kindisches und fremdschämendes Hörbuch hindeutet, ist es nicht der Fall!

Das einzig überdrehte sind im Hörbuch eigentlich die wilden Hexen und das habe ich ja auch erwartet und wollte ich so. Sonst sind hier sowohl der Bürgermeister (ja, der gute ist wohl wirklich feste Hauptperson in den Hörbüchern) wie auch Karla, Mania, Bibi und Schubia (!!! ja, die Punkerhexe ist hier richtig hilfreich und lieb) ernst zunehmend und verständlich.

Auch die verschiedenen Storylines sind endlich wieder interessant und eigentlich gut nachvollziehbar gewesen. Zum Einen geht es natürlich um Gustav und seine Heilung, dann geht es eben um den Bürgermeister, Paukia und Flötia und dann geht es noch um die verschiedenen Hexenpositionen von Mania und Muskatia.

Zu Gustav und seine Heilung:
- Die verschiedenen Überlegungen und Versuche sind alle logisch aufgebaut und echt interessant. Auch das "Anti-Verhätschelungs-Programm" von Bibi und Schubia ist nicht überdreht und blöd, sondern taucht erstens erst nach 100 Minuten auf und ist gar kein wirkliches Programm, sondern einfach nur ein Ausflug und danach eben eine bestimmte Sache, die auch später aufgeführt wird. Alles gar nicht schlimm und zum fremdschämen und dennoch schön anzuhören!
- Es wurde öfter auf das Hörbuch "Im Tal der wilden Hexen" eingegangen und auf die verschiedenen Hexen. Jeder ist noch so, wie ich ihn in Erinnerung habe.
- Ich muss gestehen, ich mochte eine Wendung super gerne! Diese Wendung hat mit der Storyline um Mania und Muskatia zu tun, denn ich fand es irgendwie klasse, dass es eben auch gefährlich sein könnte, den wilden Drachen zu heilen. Hat es ein wenig mystischer und erwachsener gemacht!

Zur Bürgermeisterstory:
- Obwohl ich gestehen muss, dass ich es inzwischen nervig finde, dass in jedem Hörbuch gezwungenermaßen der Bürgermeister was "Böses" plant, ist die Storyline hier ganz okay. Er hat das Orchester geschlossen um Geld zu sparen und wird deswegen von der Bevölkerung angemeckert, allerdings will er sich mit Paukia und Flötia als neues, kostenloses Orchester aus der Situation befreien und wird dann durch die Eigenwilligkeit der beiden sozusagen bestraft Fettes Grinsen Das finde sogar ich ganz lustig Thumbs Up
- Karla ist hier auch mit von der Partie, allerdings muss sie nicht tausendfach den Bürgermeister ankeifen, sondern genießt sozusagen die Show, sie kennt ja die beiden wilden Hexen schon Pfeifend

Zu den Wilden Hexen:
- Ich hatte erst Angst, dass die wilden Hexen sich genauso benehmen wie in ihrem Tal und Neustadt zerstören. Sie benehmen sich auch so wie in ihrem Tal, allerdings hexen sie zum Glück nur eine große Sache und die ist eigentlich sogar mal interessant und auch für die Bevölkerung mal was Neues! Wobei sie dennoch echt dreist sind, wie sie sich einfach bei Oma Grete einnisten und fast eingeschnappt sind, dass diese andere Pläne hat... Pfeifend

Zu Mania und Muskatia:
- Fast mein neuer Lieblingspart. Ich mochte die verschiedenen Situationen und finde es eigentlich auch interessant, dass Mania eben mal nicht gegen die Junghexen oder irgendwelche Menschen (wie den Bürgermeister oder Karla) wettert, sondern eben gegen eine ihrer Hexen. Auch hat mich das wieder an die perfekten Hörbücher (für mich) erinnert, wo es eben mehr um die Hexen untereinander geht.
- Und gut finde ich dann besonders das Ende, denn es lehrt eben auch, dass man einiges gemeinsam haben kann, trotz unterschiedlicher Lebensweise und beide einen guten Kern haben!

Oh man, ich schreib richtige Romane Fettes Grinsen Naja, ich will außerdem noch loswerden, dass es hier keine Fremdschäm-Momente gibt, keine wirkliche Bösewichte oder gezwungene Situationen. Nur der Anfang ist ein wenig zäh, deswegen vorerst nur 9 Punkte von mir Fettes Grinsen Hach, endlich mal wieder ein wirklich gelungenes Hörerlebnis von Bibi! Verliebt
10.10.2015 12:29

Janni ist männlich Janni
Sekretär




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 3.994
Spiel-Beiträge: 25

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von Janni:

Auch ich habe das Hörbuch gestern gehört und mich auch schon mit den Details zu den Figuren und Sprüchen beschäftigt.

Ich stimme mit Maerika im großen und ganzen überein. Man erkennt natürlich sofort, was mit Gustav los ist, aber das ganze Drumherum ist wirklich gut gemacht.

Am Anfang dachte ich: Die Konzertsache hätte ich nicht gebraucht. Aber worauf das ganze letztendlich hinausgelaufen ist, hat mir sehr gefallen.

Man erfährt recht viel über Hexengesetze, Traditionen, die Beziehungen der Hexen untereinander und es darf mal wieder hexisch gekocht werden. U. a. von Schubia!

Von allen Figuren gefällt mir immer noch am Besten Mania. In den Hörbüchern erinnert sie noch stark an die Zeiten, als sie noch etwas strenger war und von Frau Lauenstein gesprochen wurde.

Um die Hexenwelt- und Figureninfos werde ich mich demnächst kümmern.

Auch von mir 9 Punkte.
10.10.2015 13:08
07.10.2017 10:47

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



Hat mir auch gut gefallen und war dabei mein erstes Hörbuch von Bibi überhaupt Happy
Die Erzählerin ist wirklich talentiert und bringt mit ihrer Stimme Leben in die Geschichte. Es macht Spaß ihr zuzuhören. Besonders die Stimmen von Bibi und Muskatia fand ich gelungen,
aber auch Karla war sehr gut imitiert Happy .

Die Story um die wilden Hexen und den Drachen kam mir nie wirklich albern vor, obwohl es manchmal etwas "verrückter" zuging. Stattdessen war es amüsant und unterhaltsam.
Ich möchte jetzt auf jeden Fall noch mehr der Hörbücher kennen lernen Hasenzähnchen
16.04.2016 20:59
16.04.2016 21:01

Janni ist männlich Janni
Sekretär




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 3.994
Spiel-Beiträge: 25

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Elea Eluanda
3. Experte: Die drei ???


Bewertung von Janni:

Wenn dich die Vorgeschichte zu Gustav interessiert, kann ich dir das erste Hörbuch empfehlen.
16.04.2016 21:11

Maybe
Gelöschter Account



Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 10.477
Spiel-Beiträge: 4155



Ja, so auf den ersten Blick sprechen mich -außer das wo Bibi sich verknallt - eigentlich alle an Happy
16.04.2016 21:27

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Bibi Blocksberg » Bereits erschienene Hörspiele » Hörbücher » 013 - Gustav, der Hexendrache
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH