Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörbücher » 112 - Familienbande » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117

112 - Familienbande



Erscheinungsdatum:10.05.2019
Länge:ca. 97 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Gelesen von:Dennis Rohling
Ø Bewertung:
4.50
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Folgenverweise:
Inhalt
Eigentlich wollten Lady Bedfort und ihr Bruder Allistair nur den Hausstand ihres verstorbenen Onkels Archibald auflösen, doch durch einen Unfall beim Entrümpeln der Messie-Wohnung fällt Allistair eine massive Eisenstange auf den Kopf. Im Krankenhaus folgt die niederschmetternde Diagnose: Er hat sein Gedächtnis verloren! Doch die Untersuchungen im MRT des Hospitals in Penzance bringen eine noch deutlich schockierende Diagnose ans Tageslicht.
Derweil freut Inspektor Miller sich auf einen Angelausflug mit seinem alten Kollegen McBrian aus Manchester, mit dem er vor vielen Jahren in Broughton gemeinsam das Polizeirevier betreute. Die beiden haben sich zum Barben-Angeln an einem Ort verabredet, der genau in der Mitte von Marbles Cove und Manchester liegt. Doch nach mehreren Stunden Autofahrt erreicht Miller eine Nachricht, die ihm die gute Laune gründlich verdirbt: McBrian kann nicht kommen. Und Millers Bestrebungen, diesen Angelausflug auch alleine zu einem schönen Ereignis werden zu lassen, enden in dem vielleicht deprimierendsten Moment seines Lebens. Die daraus resultierende Kurzschlussreaktion schockiert nicht nur McBrian...

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

#Adel

#Alkohol

#Angeln

#Aufräumen

#Auto

#Baby

#Bewusstlosigkeit

#Blut

#Butler

#Familie

#Großbritannien

#Handy

#Hotel

#Kälte

#Kochen

#Krankenhaus

#Mai

#MarblesCove

#Polizei

#Polizeirevier

#Rauchen

#Schlüssel

#SMS

#Strand

#Telefon

#Telefongespräch

#Tod

#traurig

#Unfall

#Verletzung

#Verwandte

#Weinen

#Zigarette


Zum Ende der Seite springen 112 - Familienbande
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Serienfan ist weiblich Serienfan
Baron


images/avatars/avatar_358-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 5.067
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Dass man das Leben von Inspektor Miller etwas näher beleuchtet, auch wenn es traurig ist, dass Max im Familienleben voran kommt und auch die Geschichte um Allistair - gut und schön. Aber falltechnisch fehlt mir momentan was in der Reihe. Der Cliffhanger am Ende verspricht mehr Spannung für die kommenden Folgen, wenn man das denn aufgreift und nicht irgendwie harmlos auflöst.
10.06.2019 14:34

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.347
Spiel-Beiträge: 1501

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Achtung, Spoiler!

Lady Bedfort - Familienbande (112)

Der Titel spricht mich nicht an und der Klappentext verspricht bedauerlicherweise keinen neuen Kriminalfall, auch wenn er durchaus interessant klingt. Beim Ausmisten der Wohnung eines verstorbenen Verwandten verletzt sich Allistair May und verliert das Gedächtnis. Da Allistair eine total unsympathische Figur ist, interessiert dieser Handlungsstrang nicht wirklich. Außerdem wird er für unnötige Erklärungen über CT und MRT verwendet.

Unterdessen sind Miller und McBrian zum Angeln verabredet, aber McBrian wird von einem Fall aufgehalten, sodass Miller allein auf Fischjagd geht. Dabei wird ihm klar, dass er sein Leben ändern will, aber so dramatisch, wie der Klappentext sich anhört, ist die Situation gar nicht. Irgendwie enttäuschend.

Das wirklich Enttäuschende an diesem Hörbuch ist allerdings, dass es keinen Kriminalfall gibt. Es wird nicht einmal einer angefangen und nicht zu Ende gebracht, wie in den letzten Folgen, sondern es werden gegen Ende nur zwei Dinge angedeutet, sodass ein Cliffhanger entsteht. Für den fehlenden Kriminalfall ziehe ich einen Punkt ab. Das ist immer noch eine Krimiserie und keine Doku-Soap.

Fazit: 2 von 10 Punkten
19.03.2021 21:19

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Sonstige Hörspiele » Hörspielserien » Lady Bedfort » Hörbücher » 112 - Familienbande
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH