Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Bibi und Tina » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 095 - Vollmond über Falkenstein » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113

095 - Vollmond über Falkenstein



Erscheinungsdatum:24.10.2019
Länge:ca. 41 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
6.95
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Bibi, Tina und Alexander finden auf dem Schlossdachboden ein altes Gemälde, das drei Reiter auf einem Ausritt bei Vollmond zeigt. Das wollen sie unbedingt auch mal zusammen machen und bekommen dafür sogar die Erlaubnis vom Grafen und von Frau Martin. Doch dann büxt Maharadscha aus und sie müssen ihn im dunklen Wald suchen!

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Tiere mit Namen

Hexsprüche
abgeschickt Eene Meene Laub, weg mit all dem Staub. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene abgezwackt, was verpackt ist ausgepackt. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene Milch am Morgen, Kühe schlummern ohne Sorgen. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene Butterfisch, Nachricht auf den Frühstückstisch. Bibi Blocksberg

#Adel

#AlteMühle

#Angst

#Antiquität

#Ausflug

#Ausreißer

#Bett

#Buch

#Büro

#Butler

#Dachboden

#Dienstag

#Dunkelheit

#Essen

#Falkenstein

#Ferienkind

#flüstern

#Förster

#Geheimnis

#Gemälde

#Glocke

#Hilfe

#Hund

#Kerze

#Koppel

#Küche

#Kuss

#Martinshof

#Mitternacht

#Mittwoch

#Nacht

#Pferd

#Picknick

#Rind

#Schlafen

#Schlafwandeln

#Schlafzimmer

#Schloss

#Schnarchen

#Steinbruch

#Telefon

#Tiere

#Traum

#vermisst

#Vollmond

#Wald

#Weinen

#Wettreiten

#Wildpferd


Zum Ende der Seite springen 095 - Vollmond über Falkenstein
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.566
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Die Folge ist definitiv mal besser als die letzten Bibi und Tina Folgen. Thumb Up
Ich finde, die Nachtatmosphere kommt gut rüber (was bei diesem Titel ja mit am wichtigsten ist Fettes Grinsen )
Auch am Anfang mit dem Dachboden hat seinen Charme. Thumb Up
Also die ersten Minuten sind wirklich super, da hätte ich fast 8 oder 9 Punkte gegeben.

Als Maharadsche dann weg ist falcht es etwas ab... aber ist dennoch ok.

Der Graf könnte in dieser Folge Thema werden. Entweder man findet seine Szenen super oder nervig. Bin da mal gespannt. Fettes Grinsen
Ich fand es jetzt nach zweimaligem hören eher amüsant. Fettes Grinsen

Interessant, dass Paul "Paulchen" Blocksberg mal wieder dabei ist.
Zum ersten Mal seit dem Weihnachtsfest (Folge 25) Schockiert
25.10.2019 13:01
25.10.2019 13:02

BrigitteBlocksberg ist weiblich BrigitteBlocksberg
Oberhexe


images/avatars/avatar_15-1115.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 3.057
Spiel-Beiträge: 27
Herkunft: Hildesheim

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von BrigitteBlocksberg:

Es kommt Romantik auf bei der Folge! Erinnert an alte Folgen wo Nachtritte gemacht wurden! ich muss sagen das Dagobert sich im Moment auch oft traut Widerworte zu haben! Das der Graf mit einem mal Schlafwandelt! Das Mädchen vom Reiterhof die sich nachts hinter Bibi und Tina herschleicht erinnert auch an alte Folgen! Ich mag die Folge!

__________________
Ruhe! Beim Nachrichten lesen möcht ich nicht gestört werden

Der Schiedsrichter richtet schied!

Halt oder ich hexe
28.10.2019 18:27

Serienfan ist weiblich Serienfan
Baron


images/avatars/avatar_358-1629.jpg

Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 5.096
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Hessen

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Lady Bedfort
3. Experte: Bibi Blocksberg


Bewertung von Serienfan:

Die Folge kann sich durchaus hören lassen. Ich hab mich auch an die früheren Folgen erinnert gefühlt. Fand die Geschichte sogar dezent besser als die letzte, aber für 8 Punkte reicht es nicht ganz. Die Vollmond-Sache hat was. Das mit dem Grafen fand ich auch irgendwie süß und habe überlegt, ob es in einer Zeichentrick-Folge besser rüber gekommen wäre oder eben total kitschig/albern. Bin mir da nicht sicher. Ich finde aber, hier hat man die Kurve noch gekriegt. Thumb Up
13.11.2019 23:19

SteSe ist männlich SteSe
Orangener Töröö


images/avatars/avatar_947-2446.jpg

Dabei seit: 12.01.2020
Beiträge: 300
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: aus dem wilden Süden Deutschlands

1. Experte: TKKG
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Lady Bedfort



Ich bin gerade dabei, meine CDs in MP3s zu wandeln. Und da habe ich gesehen, dass die Folge laut CD-Text-Programm "AUSRITT BEI VOLLMOND" heißt. Hätte sicherlich lange Zeit der Titel sein sollen, bis man ihn jedoch kurzfristig änderte.
23.03.2020 14:27

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.657
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von SteSe:
Ich bin gerade dabei, meine CDs in MP3s zu wandeln. Und da habe ich gesehen, dass die Folge laut CD-Text-Programm "AUSRITT BEI VOLLMOND" heißt. Hätte sicherlich lange Zeit der Titel sein sollen, bis man ihn jedoch kurzfristig änderte.


Sehr gut, dass das noch geändert wurde! „Vollmond über Falkenstein“ klingt nicht nur schöner, sondern auch viel persönlicher.
23.03.2020 16:58

Topsi ist weiblich Topsi
Karo Töröö


images/avatars/avatar_321-2483.jpg

Dabei seit: 28.02.2013
Beiträge: 545
Spiel-Beiträge: 19

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Elea Eluanda


Bewertung von Topsi:

Hier kann man endlich mal wieder eine solide Bewertung dalassen. Ich mag ja Nachtfolgen sowieso gerne, obwohl ich diese Folge ausnahmsweise mal nicht zum Einschlafen das erste mal gehört habe, sondern beim Autofahren. Hatte aber den Vorteil, dass ich das Ende auch mitbekam Fettes Grinsen .
Ich mochte die Stimmung insgesamt gerne. Der neue Graf macht seinen Job nach wie vor gut und stört mich, im Gegensatz zu Barbara und Frau Martin gar nicht (obwohl es natürlich immer schade ist, wenn getauscht werden muss).
Dass es keine Folge mit austauschbaren "Bösewichtern" war, tat sehr gut; mit dem Ferienkind, das unbedingt mit will und Mist baut, kann man leben, auch wenn sowas immer Zeitschinderei ist.
Die Handlung um das Bild mochte ich gerne. Insgesamt endlich mal wieder eine Folge, die ins Repertoire zum Wiederhören aufgenommen wird.

__________________
"Good loses. Good always loses because good has to play fair. Evil doesn't."Henry (Once upon a Time)

24.03.2020 22:32

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.657
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Bibi & Tina - Vollmond über Falkenstein (095)

Der Titel klingt wunderbar und ich liebe das Cover. Mit dem Vollmond am Himmel und dem Schloss im Hintergrund ist es einfach absolut atmosphärisch und wunderschön. Allerdings hört sich der Klappentext, bis auf den Fund des Gemäldes, nicht ganz so vielversprechend an. Kein heimlicher Nachtritt, kein schlafwandelnder Graf, oder?

Die Folge beginnt wider Erwarten nicht auf dem Dachboden, sondern mit einem Wettreiten zum Schloss. Dass Alex gewinnt, gefällt mir sehr gut. Das ist selten zu hören. Dass Bibi, Tina und Alex Dagobert beim Entrümpeln des Dachbodens helfen, finde ich schön, und es ist sehr atmosphärisch mitanzuhören. Besonders die Hexereien gefallen mir.

Dass Bibi, Tina und Alex Falko und Susanne um Erlaubnis fragen und nicht heimlich losziehen, zeigt, wie sehr sich die Charaktere verändert haben. Mir gefällt gut, wie Tina den Grafen austrickst. Dass Susanne zustimmt, hat mich ehrlich überrascht, aber die Geschichte um Anna hat mich an frühere Folgen erinnert.

Der Nachtritt lässt nicht lange auf sich warten und die Atmosphäre ist wirklich schön. Besonders gut gefallen mir die Neckereien der drei Freunde und dass Alex sich wehren kann. Die Vorbereitungen von Falko und Dagobert sind amüsant, aber es ist unrealistisch, dass Alex nie etwas vom Schlafwandeln seines Vaters mitbekommen hat.

Maharadschas Ausreißen bringt Spannung in die Geschichte, aber dass die drei Freunde ihre Pferde nicht anbinden, wenn sie ein Picknick machen, kann ich mir kaum vorstellen. Die Suche nach Maharadscha ist interessant erzählt und die Nachtatmosphäre macht sie irgendwie besonders.

Dass sie dabei auf Anna und Paulchen treffen, war abzusehen, aber ihre Geschichte ist mit dem Gespräch am Steinbruch so gut wie gelöst und sie nimmt nur noch eine untergeordnete Rolle ein. Wie Bibi, Tina und Alex Förster Bruno in die Suche einspannen ist interessant mitanzuhören.

Falkos Schlafwandeln ist amüsant und dass er von einem Picknick mit Susanne träumt, gefällt mir sehr gut. Dass er im Wald auf Maharadscha trifft, hat mich überhaupt nicht überrascht, aber es hat beide Geschichten sehr gut miteinander verknüpft. Die Idee des Försters fand ich seltsam. Der Graf kann doch nicht alle vier Wochen einen Nachtritt machen.

Insgesamt ist die Folge gut gelungen. Nachtritte hatten wir zwar schon, aber die Geschichte um diesen ist originell. Die Suche nach Maharadscha ist spannend und die Unterfütterung mit Annas Geschichte verleiht der Folge einen Touch von früher. Durch Falko hat man außerdem ein komödiantisches Element eingebracht.

Als Logikfehler sehe ich Förster Buchfinks Idee, dass Falko von nun an jeden Vollmond mit Bibi, Tina und Alex einen Nachtritt machen soll, und soweit ich mich erinnere, ist es auch ein Kontinuitätsfehler, dass der Graf bei Vollmond schlafwandelt. Aber die Folge ist für Kinder verständlich und dadurch, dass die drei Freunde nicht heimlich ausreiten, und Anna, die heimlich ausreitet, sich verläuft, wird vermittelt, dass man nichts Verbotenes tun sollte.

Bibi, Tina und Alex sind in dieser Folge sehr verantwortungsbewusst, indem sie den Grafen und Frau Martin um Erlaubnis für den Nachtritt bitten, und das gefällt mir überraschend gut. Anna ist mir weder sympathisch noch unsympathisch. Für ein Ferienkind hat sie wenig genervt.

Dass wir Dagobert nach der letzten Folge hier direkt wieder hören dürfen, finde ich schön, und Helmut Gauß leistet wie immer gute Arbeit. Alle Stimmen klingen natürlich und harmonisch und beim Hören habe ich diesmal gar nicht an Eberhard Prüter gedacht. Natürlich bleibt er trotzdem unvergessen.

Fazit: 8 von 10 Punkten
30.08.2020 16:30

Crackajack ist männlich Crackajack
Grauer Töröö


images/avatars/avatar_421-1432.jpg

Dabei seit: 24.12.2013
Beiträge: 73
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Gemütliche Gartenlaube



Das Gespräch zwischen dem Grafen und Dagobert hat sich angehört wie eine Szene aus 'Dinner for one'.

Same procedure as last Vollmond.
Yes, same procedure as every Vollmond.
13.12.2022 16:46

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar_963-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 4.054
Spiel-Beiträge: 386
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Kira Kolumna


Bewertung von GenerationMartinshof:

Ich mag die Atmosphäre in der Folge total.

Hammer, dass der Graf Schlafwandler ist. Und Alex weiß das nicht? Verrückt! Fettes Grinsen

Ein ausgerissenes Pferd ist natürlich wirklich nichts Besonderes mehr... Nicht so spannend. Aber nun ja, das sorgt wenigstens dafür, dass sie ein bisschen rumkommen in der Nacht.

Den Grafen mit seinem Buch hingegen finde ich sehr unterhaltsam.
. "... liebte seine Pferde so sehr, dass er sie zur Frau nahm... Huh?" LOL

Auch der Mühlenhofbauer ist mal wieder vom Feinsten "Noch so'n Schreck und meiner Berta wird die Milch im Euter sauer!" LOL

Und wie, Maharadscha kann keine Felswände hochklettern? Langweilig!

Der arme Dagobert - wie froh er ist, dass er nicht mehr auf dem Stuhl an der Tür schlafen, ähm sitzen, muss.

Also ich finde die Folge sehr unterhaltsam und spaßig.

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
17.04.2023 18:28

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.657
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von GenerationMartinshof:
Hammer, dass der Graf Schlafwandler ist. Und Alex weiß das nicht? Verrückt! Fettes Grinsen


Für mich ist das ein Kontinuitätsfehler. In früheren Folgen hat er bei Vollmond nicht geschlafwandelt, z. B. beim Liebeskraut. Außerdem ist das wieder sowas, das nur für diese Folge erfunden und dann teilweise auch etwas übertrieben wurde.


Zitat von GenerationMartinshof:
Und wie, Maharadscha kann keine Felswände hochklettern? Langweilig!


Tja, ich hätte es ihm zugetraut! Fettes Grinsen
18.04.2023 07:39

Janni ist männlich Janni
Baron




Dabei seit: 30.08.2011
Beiträge: 5.474
Spiel-Beiträge: 40

1. Experte: Elea Eluanda
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



Maharadscha kann verglichen mit Sabrina und Amadeus bekanntlich gar nichts.
18.04.2023 07:51

Mikosch373 ist divers Mikosch373
Graf


images/avatars/avatar_382-3235.png

Dabei seit: 26.07.2013
Beiträge: 20.657
Spiel-Beiträge: 1505

1. Experte: Wendy
2. Experte: Die drei !!!
3. Experte: Gruselkabinett


Bewertung von Mikosch373:

Zitat von Janni:
Maharadscha kann verglichen mit Sabrina und Amadeus bekanntlich gar nichts.


Na, das gilt ja auch für Alex… Fettes Grinsen
18.04.2023 11:11

LondonGirl* ist weiblich LondonGirl*
BibiBlocksbergFan


images/avatars/avatar_979-3253.png

Dabei seit: 01.05.2020
Beiträge: 1.450
Spiel-Beiträge: 2
Herkunft: Deutschland ne

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von LondonGirl*:

Habe die Folge nochmal gehört. Die Sache mit dem Grafen war doch recht amüsant Fettes Grinsen
Minispoiler
Der Gute ist Schlafwandler? Potzblitz! Ich glaubs kaum XD Und zu komisch wie er am Ende im Nachthemd und Schlafmütze auf Maharadscha angeritten kommt Fettes Grinsen


Anna war erst etwas anstrengend
Noch ein Spoiler
Ihre "Ihr seid so gemein, dass ihr mich nicht mitnehmt zum Ausritt bei Volllmond." fand ich nicht besonders toll. Meine Herren wie trotzig! Und dann ist sie denen am Ende doch hinterherhgeritten und hat noch mal betont wie gemein das war sie nicht mitzunehmen also echt Roll Eyes Zum Glück hatte sie noch die Idee wie Hund Bruno Maharadscha doch noch finden kann und hat sich da wieder ganz gut gefangen. Aber es war trotzdem falsch von ihr wegzureiten nachts. Ein Glück, dass Frau Martin nicht gemeckert hat...da war ja die Folge schon aus bevor man das erfuhr das war schon schade...Hätte man noch sagen können dass sie keinen Ärger bekam.


Ja solide Folge. Und weil der Graf eine lustige Geschichte bekam bleibe ich bei 7 Punkten.

__________________
~Das *in meinem Usernamen ist kein Gendersternchen das ist einfach nur ein Sternchen Zwinker ~ Avatar selbstgebastelt und etwas verschönert ~
02.05.2023 17:49

GenerationMartinshof ist weiblich GenerationMartinshof
Stallmädchen


images/avatars/avatar_963-2509.jpg

Dabei seit: 28.03.2020
Beiträge: 4.054
Spiel-Beiträge: 386
Herkunft: Aachen

1. Experte: Bibi und Tina
2. Experte: Kira Kolumna


Bewertung von GenerationMartinshof:

"Das schlägt doch dem Milchfass den Boden aus" – ist das ein ganz klassisches Sprichwort oder hat der Mühlenhofbauer sich das selbst ausgedacht? Fettes Grinsen Ich liebs! Genau wie "Ach, nachts sind doch alle Pferde grau!" und "Noch so'n Schreck und meiner Berta wird die Milch im Euter sauer."

Ich überlege tatsächlich, von 8 auf 9 Punkte zu erhöhen... Ach was soll's, warum nicht? Die Folge ist total witzig und unterhaltsam und gleichzeitig hat sie eine total schöne Atmosphäre. Aber das nervige Ferienkind lässt diese 9 leider nicht zu!! Weinend Weinend

__________________
"Generation Martinshof" - Bibi & Tina Podcast:
Spotify
iTunes
Deezer
YouTube

Instagram: @generation.martinshof
Facebook
23.11.2023 14:57

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 7.119
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde


Bewertung von Mangobanane:

Mir hat die Folge tatsächlich überraschend gut gefallen! Natürlich sind gewisse Sachen wie das Ferienkind oder auch der entlaufene Maharadscha nichts Neues, aber der Graf als Schlafwandler ist schon ganz amüsant und allgemein die ganze Atmo in der Nacht trägt die Folge sehr stark. Dazu kommt, dass ich Anna hier tatsächlich gar nicht so nervig finde, sie wird ganz gut eingebunden und ihr Selbstlob nachher ist witzig Fettes Grinsen

Ja, das mit dem Grafen passt vielleicht nicht so ganz zu anderen Folgen, kann man aber sicherlich irgendwie noch auslegen, so eine Nacht ist ja auch lang.

Bisschen mehr Innovation, dann wäre es eine 9, aber für diese Folgenregion sind es schon sehr gute 8 Punkte!

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
24.01.2024 11:34

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu: