Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Bibi Blocksberg » Bereits erschienene Hörspiele » Hörspiele » 151 - rettet das Hexenfest » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Coverflow wird geladen
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152

151 - rettet das Hexenfest



Erscheinungsdatum:01.03.2024
Länge:ca. 48 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Ø Bewertung:
4.13
Deine Bewertung:
0.00
Bewerten: 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Inhalt
Bibi, Schubia und Flauipaui wollen auf dem Mittsommer-Hexenfest das Theaterstück Hänsel und Gretel aufführen. Doch Mania findet das Stück mit einer bösen Hexe nicht gut und möchte, dass die Junghexen es ändern. Auch an den anderen Beiträgen mäkelt sie herum. Damit steht das Hexenfest auf der Kippe. Ob Bibi und ihre Freundinnen es retten können?

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

Hexsprüche
abgeschickt Eene Meene schön und keck, fliege mit mir hoch, Meck Meck. Zickia
abgeschickt Eene Meene mei, flieg los Kartoffelbrei. Bibi Blocksberg
abgeschickt Eene Meene Hupe, her mit einer Lupe. Zickia
abgeschickt Eene Meene Maus, Spiegel ist jetzt aus. Runzia
abgeschickt Eene Meene schön und keck, fliege mit mir hoch, Meck Meck. Zickia
abgeschickt Eene Meene großer Knubbel, fliege los mein guter Schrubbel. Runzia

#Althexen

#Applaus

#Aufführung

#Besen

#Besenflug

#Buffet

#Entschuldigung

#Feier

#Hexe

#Junghexen

#Juni

#Märchen

#Singen

#Sommer

#Spiegel

#Suchen

#Theater

#traurig

#Verkleidung

#Wald

#Weinen

#wütend


Zum Ende der Seite springen 151 - rettet das Hexenfest
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.583
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Nichts erwartet - Erwarungen erfüllt.

Tjoa, was soll man groß sagen? Irgendwie hab ich das Gefühl, den Autoren fällt nichts mehr ein... ich weiß nicht. Fand die Story total lahm. Verzweifelt

Zwischendurch spielt noch ein verschwundener Spiegel eine Rolle, das war etwas interessant, aber dieses ganze Theater da um die Aufführung... nee.
Und dann Zickia mit ihrem "Ole"... ich weiß nicht.

Mögen Kinder das heutzutage echt? Verzweifelt

Hoffe sehr auf die 152, aber eigentlich hab ich da auch nicht so hohe Erwartungen... Verzweifelt
02.03.2024 00:41

Die3FragezeichenFan ist männlich Die3FragezeichenFan
Althexe


images/avatars/avatar_1126-3255.png

Dabei seit: 26.10.2021
Beiträge: 2.864
Spiel-Beiträge: 24
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi Blocksberg



Joa, schade, denn mich spricht die Folge durchaus an.
02.03.2024 09:53

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.583
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Ja dann ist sie ja vielleicht was für dich Happy
02.03.2024 10:12

HerrKlappermann
Neuer User




Dabei seit: 01.02.2024
Beiträge: 23
Spiel-Beiträge: 0



Zitat von Basti:
Nichts erwartet - Erwarungen erfüllt.

Tjoa, was soll man groß sagen? Irgendwie hab ich das Gefühl, den Autoren fällt nichts mehr ein... ich weiß nicht. Fand die Story total lahm. Verzweifelt

Zwischendurch spielt noch ein verschwundener Spiegel eine Rolle, das war etwas interessant, aber dieses ganze Theater da um die Aufführung... nee.
Und dann Zickia mit ihrem "Ole"... ich weiß nicht.

Mögen Kinder das heutzutage echt? Verzweifelt

Hoffe sehr auf die 152, aber eigentlich hab ich da auch nicht so hohe Erwartungen... Verzweifelt


Oh man, das klingt ja schon wieder schrecklich. Mir hat eigentlich schon die Hörprobe gereicht, in der Mania völlig entgeistert ruft: "Böse Hexen?!"

Da stellt man sich ja wirklich die Frage, ob es Möglichkeiten gibt, Kiddinx ein eigenes Buch für ein Hörspiel vorzulegen.
02.03.2024 10:16

SchokofürKlößchen ist weiblich SchokofürKlößchen
Orangener Töröö


images/avatars/avatar_1317-3177.png

Dabei seit: 03.07.2023
Beiträge: 300
Spiel-Beiträge: 8
Herkunft: Zwischen Lübeck und HH

1. Experte: Die drei !!!
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: TKKG



Zitat von Basti:
Nichts erwartet - Erwarungen erfüllt.

Tjoa, was soll man groß sagen? Irgendwie hab ich das Gefühl, den Autoren fällt nichts mehr ein... ich weiß nicht. Fand die Story total lahm. Verzweifelt

Zwischendurch spielt noch ein verschwundener Spiegel eine Rolle, das war etwas interessant, aber dieses ganze Theater da um die Aufführung... nee.
Und dann Zickia mit ihrem "Ole"... ich weiß nicht.

Mögen Kinder das heutzutage echt? Verzweifelt

Hoffe sehr auf die 152, aber eigentlich hab ich da auch nicht so hohe Erwartungen... Verzweifelt


Echt schade… Mir gefällt das Cover nämlich ziemlich gut und die Figuren gefallen mir ansich auch. Ich freu mich natürlich trotzdem noch auf die Folge und hoffe, dass sie mir etwas besser gefällt… Pfeifend
04.03.2024 13:27

DerSpringerAusHerten
Blauer Töröö


images/avatars/avatar_938-2435.jpg

Dabei seit: 10.12.2019
Beiträge: 138
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: Herten

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von DerSpringerAusHerten:

Zitat von Basti:
Nichts erwartet - Erwarungen erfüllt.


Schlimmer, viel schlimmer...
So viel dazu, ich würde ja jede Folge aufgrund meiner KIDDINX-Nähe grundsätzlich gut bewerten, aber an dieser Folge ist nun wirklich überhaupt nichts positiv. Schmusi und Pling bekommen Konkurrenz...

__________________
Aber den Rüssel lass ich draußen!
08.03.2024 00:28

enamaus ist weiblich enamaus
Orangener Töröö




Dabei seit: 12.01.2016
Beiträge: 272
Spiel-Beiträge: 45

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Bibi und Tina
3. Experte: Elea Eluanda


Bewertung von enamaus:

Ich hab noch nie bei einer Folge schon nach ner Minute oder zwei keine Lust zum weiterhören…. das zieht sich leider komplett durch. Also eigentlich gäbe es so viel Geschichtenmaterial wo man doch ausschöpfen könnte. Warum tut man das Kindern an?sorry aber das war ein Griff ins Klo 🤷🏼‍♀️ich glaube die Autoren sollten mal viel mehr die alten Geschichten sich anhören, denn der Bibi Charme geht immer mehr verloren-LEIDER!
08.03.2024 04:28

Die3FragezeichenFan ist männlich Die3FragezeichenFan
Althexe


images/avatars/avatar_1126-3255.png

Dabei seit: 26.10.2021
Beiträge: 2.864
Spiel-Beiträge: 24
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi Blocksberg



Au weia...
08.03.2024 07:09

LondonGirl* ist weiblich LondonGirl*
BibiBlocksbergFan


images/avatars/avatar_979-3253.png

Dabei seit: 01.05.2020
Beiträge: 1.452
Spiel-Beiträge: 2
Herkunft: Deutschland ne

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von LondonGirl*:

Okay ich warte mal ab wie die Folge bei mir ankommt wenn sie nächste Woche erscheint. (Ich streame die immer bei Amazon Music daher muss ich da noch warten)
Trotzdem schade, dass bei vielen die Folge wohl eher durchgefallen ist.

__________________
~Das *in meinem Usernamen ist kein Gendersternchen das ist einfach nur ein Sternchen Zwinker ~ Avatar selbstgebastelt und etwas verschönert ~
08.03.2024 21:33
08.03.2024 21:34

Blocksberg82 ist männlich Blocksberg82
Blauer Töröö


images/avatars/avatar-883.png

Dabei seit: 18.09.2011
Beiträge: 195
Spiel-Beiträge: 0
Herkunft: NDS

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen


Bewertung von Blocksberg82:

Hi an alle

Also die Folge habe ich noch nicht gehört aber wenn ich mir das jetzt schon so hier durchlese ufff....Kann diese Folge noch besch.....er sein als die 150er????

Werde diese Folge dennoch hören und dann sowieso entscheiden.
LG
Blocksberg82

__________________
Blocksberg und Benjamin Blümchen forever!!!
09.03.2024 10:31

stl1988 ist männlich stl1988
Neuer User




Dabei seit: 30.04.2020
Beiträge: 27
Spiel-Beiträge: 0



Zitat von DerSpringerAusHerten:
Zitat von Basti:
Nichts erwartet - Erwarungen erfüllt.


Schlimmer, viel schlimmer...
So viel dazu, ich würde ja jede Folge aufgrund meiner KIDDINX-Nähe grundsätzlich gut bewerten, aber an dieser Folge ist nun wirklich überhaupt nichts positiv. Schmusi und Pling bekommen Konkurrenz...


Wie viele Springer Points wären das? Ich gehe von 0/10 oder 1/10 aus.
09.03.2024 12:25

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 7.119
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde



@DerSpringerAusHerten Okay, Ziel erreicht, ich bin sehr gespannt auf den Podcast Happy

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
10.03.2024 18:43

Die3FragezeichenFan ist männlich Die3FragezeichenFan
Althexe


images/avatars/avatar_1126-3255.png

Dabei seit: 26.10.2021
Beiträge: 2.864
Spiel-Beiträge: 24
Herkunft: Rheinland-Pfalz

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi Blocksberg



Da bist du ja wieder, wie schön Happy .
10.03.2024 18:45

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Juniordetektiv


images/avatars/avatar_680-3113.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 7.119
Spiel-Beiträge: 95
Herkunft: Heide

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Fünf Freunde



Bibi Blocksberg 151 – rettet das Hexenfest

„Ich will doch nur brav am Tisch sitzen und mit euch spielen!“
„Was für eine nette Idee! Am besten… bis das Stück zu Ende ist, ja?“
„Oah, super, Blumenpott! Da wird das Publikum sicher toben vor Begeisterung!“

Ich bin wirklich der Letzte, der für Bibi-Folgen nach Ende der Ära Ulli Herzog pauschal in die Bresche springen würde. Die letzten beiden Folgen schrammten haarscharf an der Tiefstwertung vorbei und verdeutlichten exemplarisch, in welchem Zustand die Serie schon viel zu lange vor sich hinvegetiert. Man kreiert nichts Interessantes mehr und selbst die Plots, die spannend klingen, werden 0815-mäßig verheizt. Dementsprechend liegen bei keiner anderen Serie zwischen Erwartungen und Hoffnungen derart viele Punkte bei mir.

Und dann kommt Doris Riedl auf einmal mit der Improvisations-Szene zu einer positiven Version von Hänsel und Gretel um die Ecke und es schüttelt mich innerlich vor Lachen. Perfekt! Genau mein Humor, on point, muss sich mitnichten hinter den Knaller-Dialogen der „Kuh im Schlafzimmer“ verstecken. Einfach mal diese ganze Political Overcorrectness/Veggie for life-Schiene, in der Kiddinx seit einigen Jahren ersäuft, aufs Korn genommen und nebenbei noch vorgeführt, wie öde Märchen sind, wenn man sie altersgerecht erzählt. Dafür 11 von 10 Punkten und ein riesengroßes Dankeschön für einen der besten Dialoge von denen, die ich bislang in der Serie gehört habe.

Erwartungsgemäß sackt die Folge danach dann ab, bleibt aber auf stabilem Niveau. Ich hatte nach den ersten Reaktionen hier eine entweder brutal langweilige und/oder enorm nervtötende Folge erwartet und beides trifft für mich nicht zu!
Nervige Gesänge im Chor? Fehlanzeige! (Jetzt kommt mir nicht mit „Olé“, das fand ich sogar witzig)
Kindische Lieder? Fehlanzeige!
Unfassbar mega süße Tierbabys und etwa zwölf Milliarden Mal „Ohh wie süüüüß!“? Fehlanzeige!
Ätzende Charaktere oder gehexte Wesen, die man keine drei Minuten erträgt? Fehlanzeige!
Sprechereinsparungen bis man das Gefühl hat, man hätte auch gleich ein Hörbuch draus machen können? Fehlanzeige!
Nach 5 Minuten von A bis Z vorhersehbare Geschichte? Fehlanzeige!
Nervige, vor Overacting sprießende Dialoge am Fließband? Fehlanzeige!
Eine Geschichte mit viel Potential gnadenlos vor die Wand gefahren, weil man nie aus dem Quark kommt? Fehlanzeige!

… und ich habe noch nicht mal groß was für Märchen übrig, haben mich schon als Kind nicht sonderlich interessiert. Aber ich finde den Whodunit hier nett aufgemacht und konnte ihn im Voraus noch nicht mal mit einem Blick auf die Sprecherliste korrekt auflösen. Man hat mich überrascht und das gibt einen Extrapunkt.

Natürlich ist die Geschichte nicht der ganz große Wurf und es gibt bestimmt deutlich spannendere Storys. Gut möglich auch, dass es für mich am Ende des Marathons in Relation zu allen anderen Folgen dann nicht mehr ganz passt mit der 8 und ich noch einen Punkt runtergehe, aber von einem Totalausfall ist man hier sehr weit entfernt. Die Folge hat mich über die komplette Spielzeit unterhalten, nie genervt, nie angeödet und ich mochte dieses Zusammenspiel zwischen Bibi und der mit Lupe auf Verbrecherjagd gehenden Zickia sehr. Und: Schubia wird sehr viel besser in Szene gesetzt als bei der 150, wo sie unglaublich zahm und zaghaft rüberkam, hier ist sie wieder ruppiger und sticht dadurch auch besser hervor. Witzig übrigens, dass die Neustädter gerade das Auswanderungs-Fieber gepackt zu haben scheint, in der Benjamin 157 geht es ja auch darum Fettes Grinsen

Ein paar Kritikpunkte gibt es dann doch noch (ab hier Spoilerwarnung!): Die einzige Folge, in der ich Zickia bisher bewusst wahrgenommen habe, ist die 70 und da klingt sie noch sehr viel jünger. Ich finde es schön, dass man die Charakterisierung ihrer Premierenfolge immer noch ein wenig durchschimmern lässt (auch mit Glashaus), dass sie eben ein wenig eitel ist und sehr viel Wert auf ihr Äußeres legt, aber stimmlich … da hätte man Margot Rothweiler gerne nochmal Szenen aus der 70 vorspielen können. Geschenkt, wenn man sich an die Interpretation einer eher sporadisch auftretenden Rolle nicht mehr erinnert, aber sie wirkte in der 70 wirklich um die 30 Jahre jünger…
Walli und Paula kennen Bibi-Fans, die auch die Hörbücher und die TV-Serie konsumieren, offenbar bereits, aber die reinen Hörspielhörer kennen sie nicht – hier tut man aber so, als müsste man das. Sie sind durch den überraschenden Verlauf der Geschichte tatsächlich eher überflüssig und wirken sehr austauschbar, da hätte man mehr draus machen können, so dienen sie halt nur als falsche Fährte und als Opfer von Zickias vorschnellen Beschuldigungen, was gerade bei erstmals in der Hörspielserie vorkommenden Charakteren dann doch ziemlich verschenkt ist. Ich will mich um Gottes Willen nicht beschweren, dass sie vorkommen, da ist Kiddinx mal über den „Bei mehr als 5 Sprechern in einer Produktion kriegen wir Schnappatmung“-Schatten gesprungen, aber wenn man die Charaktere jetzt noch mit echtem Mehrwert einbringen kann, dann wärs perfekt.
Dass Mania reuig ist, finde ich total okay und in der Form wirkte es auch nicht unpassend, richtig gut herausgearbeitet fand ich es aber nicht, es wirkte dann doch etwas plötzlich, ich hätte es cool gefunden, hätte man noch eine zusätzliche Szene vor der Konfrontation durch Zickia gehabt, in der Mania klar wird, dass sie es sich gerade mit allen verscherzt. Auch verpasst man am Anfang die Gelegenheit, einen etwas bissigen Verweis auf den Hexenfluch durch Bibi zu platzieren, als Mania da über böse Hexen redet (überhaupt, hat sie Malicia vergessen?).
Last but not least – aber das kam vielleicht durch die Kopfhörer im Flugzeug auch nicht so gut rüber – fand ich die Atmosphäre beim Fest nicht so greifbar. Also, man hört ja schon Jubel und so, aber dadurch, dass der Erzähler alle zwanzig Sekunden reingegrätscht hat, fühlte es sich eher wie ein pflichtbewusstes Abhaken eines Ereignisses an, das man jetzt nur noch schnell eingebracht hat, weil die Folge halt drauf hinarbeitet.

Also, natürlich muss man hier und da leichte Abstriche machen, gerade in puncto Serienkontinuität. Insgesamt hat mich die Folge aber gut genug unterhalten, dass ich darüber hinwegsehen kann und die Ungereimtheiten sprengen auch nicht gleich das gesamte Storykonstrukt, sondern sind halt hier und da etwas störend. Auch finde ich die Botschaft, die hier rübergebracht wird, tatsächlich mal nicht nur gut, sondern sogar schön verarbeitet und gelungen eingebracht, nicht so holzhammermäßig, fast schon auf Kira-Niveau, so darf es gerne bleiben!

Bei der bisherigen Durchschnittsbewertung hier musste man ja davon ausgehen, dass man das lahme Jubiläum und die Teddy-Folge noch unterboten hat, aber das sehe ich einfach überhaupt nicht und wüsste auch jetzt nicht konkret, was genau so derart schlimm an der Folge ist, dass man sie als Totalausfall bewertet. Und ihr kennt mich, ich habe die beiden letzten Folgen gnadenlos zerpflückt und lasse selten eine Gelegenheit aus, über die neuen Bibi-Folgen zu lästern. Hier habe ich keinen Anlass dazu. Beileibe kein Highlight, aber eine nette, stabile Folge, die auch akustisch überwiegend gut umgesetzt wurde und bei der ich mir vorstellen kann, sie am Ende des Marathons durchaus nochmal zu hören. Die 8 ist wacklig und vielleicht kippt sie noch um – aber selbst eine 5/10 hätte meine Erwartungen bereits weit übertroffen. Von daher kann ich mich hier nicht groß beklagen. Manchmal lohnt es sich halt, sich selbst ein Bild zu machen und sich nicht nur auf die Meinungen anderer zu verlassen. Da bin ich für die 152 doch direkt wieder besserer Dinge und hoffe auf einen wunderbar inszenierten Roadtrip.

8/10

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
11.03.2024 10:42
11.03.2024 10:53

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar_1-3213.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 22.583
Spiel-Beiträge: 2211
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina


Bewertung von Basti:

Zitat von Mangobanane:
Genau mein Humor, on point, muss sich mitnichten hinter den Knaller-Dialogen der „Kuh im Schlafzimmer“ verstecken.

Schockiert LOL
Sorry, das liest sich wie Satire. LOL

Zitat von Mangobanane:
Genau mein Humor, on point, muss sich mitnichten hinter den Knaller-Dialogen der „Kuh im Eine Geschichte mit viel Potential gnadenlos vor die Wand gefahren, weil man nie aus dem Quark kommt? Fehlanzeige!

Kunststück, wenn man keine Geschichte mit viel Potenzial hat... Pfeifend
Aber reicht ja anscheinend, solange keine Tierbabys oder Kinderlieder drin vorkommen. Pfeifend