Hörspiel-Paradies


Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Bereits erschienene Hörspiele » Kurzhörspiele » 001 - und die Geisterlampe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Coverflow wird geladen
001
002
003
004

001 - und die Geisterlampe



Erscheinungsdatum:02.12.2011
Länge:ca. 171 Min.
Buch:
Regie:
Ton:
Buchvorlage:
Ø Bewertung:
6.38
Deine Bewertung:
0.00
Folgenverweise:
Inhalt

Rollen & Synchronsprecher

Erwähnte Charaktere ohne Sprechrolle

#Advent, #Akzent, #Amerika, #Applaus, #Auto, #Badezimmer, #Beschattung, #Blaulicht, #Blut, #Brief, #Buch, #Buffet, #Bürgermeister, #Computer, #Cowboy, #Dezember, #Diebstahl, #Dollar, #Dunkelheit, #E-Mail, #Einbruch, #eingeschlossen, #Fluch, #flüstern, #Foto, #gefesselt, #Gewitter, #Handy, #Hitze, #Hotel, #Insekt, #Instrument, #Internet, #Juni, #Kälte, #Kamera, #Kassette, #Kassettenrekorder, #Kerze, #Klavier, #Koffer, #Landkarte, #Morsen, #Müll, #Musik, #Nacht, #Piraten, #Rätsel, #Rede, #Regen, #RockyBeach, #Samstag, #Schauspieler, #Schlüssel, #Schmuck, #Schnee, #Schrottplatz, #Schuss, #SMS, #Sommer, #Taschenlampe, #Telefon, #Telefongespräch, #Terrasse, #Theater, #Tiere, #Türklingel, #Unwetter, #Verkleidung, #Verletzung, #vermisst, #Visitenkarte, #Waffe, #Weihnachtsmann, #Winter, #Wohnwagen, #Zukunft,
Zum Ende der Seite springen 001 - und die Geisterlampe
Nach User suchen: Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MewMew ist männlich MewMew
Fischstäbchen mit Vanillesoße!!


images/avatars/avatar-2551.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 3.378
Spiel-Beiträge: 119
Herkunft: Rostock

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Die drei ???



Also ich fand die 12 Geschichten sehr unterschiedlich.

Am Besten haben mir die Folgen Der verschwundene Superstar, Psychomoon, SOS, Entführt und Das Lehrstück gefallen.

Die Hörbuchfolgen Manches verlernt man nie, Der graue Dämon und Verschwörung auf der Eagle Ranch waren war ganz nett, aber dadurch das es Lesungen waren, irgendwie etwas langweilig. Hier fand ich Bobs Part am unterhaltsamsten.

Die weiteren Folgen Jagd auf den Weihnachtsmann, die Geisterlampe und Das Rätsel der schwarzen Nadel wren gutes Mittelmaß.

Die dümmste Folge ist allerdings "Dunkle Vergangenheit". Die schlechteste der ganzen 12 Geschichten.
08.09.2012 13:18

BrigitteBlocksberg ist weiblich BrigitteBlocksberg
Althexe


images/avatars/avatar-1115.jpg

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 2.704
Spiel-Beiträge: 24
Herkunft: Hildesheim

1. Experte: Bibi Blocksberg
2. Experte: Benjamin Blümchen
3. Experte: Bibi und Tina



Die Hörbuchfolgen Manches verlernt man nie, Der graue Dämon und Verschwörung auf der Eagle Ranch fand ich ganz gut gemacht. Bob war klasse bei seiner Aufzeichnung.

Der verschwundene Superstar fand ich so mittelmässig, genau wie Jagd auf dnn Weihnachtsmann und Das Rätsel der schwarzen Nadel.

Am besten fand ich Psychomoon und Das Lehrstück, sowie SOS. Logisch Peter steht im Mittelpunkt. Und ihn mag ich irgendwie am liebsten.

Auch wenn natürlich die DRei FRagezeichen zusammen einmalig sind!

__________________
Ruhe! Beim Nachrichten lesen möcht ich nicht gestört werden

Der Schiedsrichter richtet schied!

Halt oder ich hexe
13.09.2012 18:47

Basti ist männlich Basti
Administrator


images/avatars/avatar-2585.png

Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 16.253
Spiel-Beiträge: 2060
Herkunft: Duisburg

1. Experte: Benjamin Blümchen
2. Experte: Bibi Blocksberg
3. Experte: Bibi und Tina



und die Geisterlampe (6/10)
War ganz nett. Nichts besonderes, aber nett. Hasenzähnchen

Dunkle Vergangenheit (6/10)
Mal was anderes so mit der Zeitreise und so. Aber auch nicht der Burner. Rotwerd

Entführt (10/10)
Die fand ich richtig cool. Thumbs Up
Die Rätsel nicht schlecht und die unerwartete Auflösung sehr gelungen Thumb Up

Verschwörung auf der Eagle Ranch (9/10)
Fand ich auch richtig klasse Thumbs Up
Bobs Stimme ist eh genial und es ist nicht langweilig, wenn nur er zu hören ist, da ja immer irgendwas noch passiert. Fettes Grinsen
Vom Fall selbst habe ich leider nicht so viel mitbekommen irgendwie... daher muss ich da was abziehen. Rotwerd

SOS (5/10)
Mhh... hat mich nicht so gefesselt irgendwie. Verzweifelt

Der graue Dämon (3/10)
Irgendwie schweife ich immer ab, wenn nur einer erzählt. Weiß nicht. Rotwerd

Das Lehrstück (6/10)
Och, das war ganz nett, wie Peter mal Klavier spielt. Popcorn

Das Rätsel der schwarzen Nadel (4/10)
Mhh... weiß nicht so recht...

Der verschwundene Superstar (7/10)
Jo, das war wieder ganz nett eigentlich. Thumb Up

Manches verlernt man nie (6/10)
Hier dann Justus Geschichte. Ganz interessant, mal so ein paar Jahre später. Hasenzähnchen

Psychomoon (10/10)
Die war ganz spannend und am Ende auch ein wenig witzig. Fettes Grinsen Gefällt mir! Thumb Up

Jagd auf den Weihnachtsmann (6/10)
Mal ne Weihnachtsgeschichte. Warum nicht. Auch viel Schnee. Der Fall... najoa... nicht so berauschend leider.


Insgesamt also 78/120 Punkte. Das macht 6,5 Punkte, also 7 Thumb Up
06.02.2018 23:09
10.10.2018 22:59

Mangobanane ist männlich Mangobanane
Junghexe


images/avatars/avatar-2136.png

Dabei seit: 15.02.2017
Beiträge: 1.450
Spiel-Beiträge: 6
Herkunft: Schleswig-Holstein

1. Experte: Die drei ???
2. Experte: TKKG
3. Experte: Die drei !!!



Ich habe mir letztens mal wieder "Verschwörung auf der Eagle Ranch" angetan, erstmals mit dem festen Vorsatz, dieses Mal ausschließlich auf das zu achten, was zum Fall erzählt wird und das Drumherum auszublenden. Es hat sogar funktioniert, mit ganz viel Konzentration (traurig, dass es sonst nicht geht). Und was soll ich sagen, die Unterbrechungen bleiben das Beste am Ganzen. Der Fall ist so dermaßen bescheuert, dass die Sache mit der Kassette für Cotta hervorragend dazu passt, ist beides totaler Tinnef.

Insgesamt ist die erste Kurzgeschichtensammlung ohnehin sehr, sehr bescheiden. Ein wirkliches Highlight gibt es eigentlich nicht, manche Storys wie "Entführt", "Das Rätsel der schwarzen Nadel", "Der verschwundene Superstar" und mit Abstrichen auch "Psychomoon" sind gerade so überdurchschnittlich, aber mehr eben nicht, "Manches verlernt man nie", "Die Geisterlampe" und "Das Lehrstück" sind grober Durchschnitt, an "Jagd auf den Weihnachtsmann" kann ich mich gar nicht mehr erinnern, bei "Dunkle Vergangenheit" fehlt der gerade interessante Teil und mit "SOS" und "Der graue Dämon" kann ich genauso wie mit der Eagle Ranch gar nichts anfangen. Ergo, 12 Storys sind zu viel. Oder es passiert halt in 15 Minuten zu wenig, auch das kann sein.

__________________
„Vorsicht, Benjamin! Herr Schmeichler will dir schmeicheln!“
BeBl 63 - Der Computer

„Ich find die Idee gar nicht schlecht, Vater!“
„Gar nicht schlecht ist noch lange nicht gut. Du musst endlich einmal lernen, deine Meinung klar kundzutun!“
„Eben hat er sie noch ... kundgetan.“
„Ja, Herr Graf! Alex war sogar begeistert!“
B&T 20 - Mami siegt
12.10.2019 21:40

Retro
Original Tröröö




Dabei seit: 09.09.2020
Beiträge: 141
Spiel-Beiträge: 60



09/10 - Dunkle Vergangenheit (Hier erwarte ich ne Fortsetzung)
08/10 - Die Geisterlampe
07/10 - Jagd auf den Weihnachtsmann

07/10 - Das Rätsel der schwarzen Nadel
06/10 - Psychomoon
06/10 - Der verschwundene Superstar

06/10 - SOS
06/10 - Entführt
06/10 - Das Lehrstück

05/10 - Manches verlernt man nie
05/10 - Der graue Dämon
04/10 - Verschwörung auf der Eagle Ranch

Gesamt: 6,25

Die ersten 6 gesetzten hör ich mir öfters an, die letzten 6 so gut wie selten. Weil das Ende fehlt, gibt es keine 10 Punkte, doch ich habe einen Narren an "Dunkle Vergangenheit" gefressen. Eine Western Zeitreise. Jawoll.
14.09.2020 23:36

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:

Hörspiel-Paradies » Die drei ??? » Bereits erschienene Hörspiele » Kurzhörspiele » 001 - und die Geisterlampe
Hörspiel-Paradies | 10.08.2010 | Impressum | F.A.Q.
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH